14.9 C
Santiago
13.7 C
Berlin
miércoles, 20. octubre 2021
Inicio Gemeinschaft Kolumne: Der Cóndor und zwei weitere Geburtstagskinder

Kolumne: Der Cóndor und zwei weitere Geburtstagskinder

Kolumne von Silvia Kählert

Für eine Zeitung sind 82 Jahre eine lange Zeit. Wie es möglich ist, über viele Jahre trotz großer Hindernisse sich fortlaufend zu engagieren und seinem Ziel treu zu bleiben, zeigen diesen Monat noch zwei andere Geburtstagskinder, die viel zur deutschen Gemeinschaft beigetragen haben.

Emilio Held wurde am 17. Juli vor 122 Jahren geboren und die Versöhnungsgemeinde feiert ihr 45-jähriges Bestehen.

Der große Bewahrer der Geschichte der Einwanderer hat sich auch auf einem anderen Feld hervorgetan: Als Politiker und schließlich als Bürgermeister vom südlichen Purranque hat sich Emilio Held beharrlich für bessere Lebensbedingungen für seine Landsleute eingesetzt. Dabei ist er zunächst auf erhebliche Widerstände gestoßen. Emilio Held ließ sich aber nicht entmutigen, ganz im Gegenteil: Offensichtlich hat der Gegenwind seinen Kampfgeist und seinen Ideenreichtum erst recht angestachelt, wie auf Seite 6 nachzulesen ist.

Die Anfänge der Versöhnungsgemeinde ab 1975 schienen nicht auf eine lange Lebensdauer hinzuweisen. Und auch Pfarrer Johannes Merkel und Pfarrerin Nicole Oehler erklären im Cóndor-Interview auf Seite 14 bis 16, dass es durchaus nicht selbstverständlich ist, dass heute die Gemeinde blüht und gedeiht.

Darum sind die Musikstücke zum Geburtstagsfeiern auf Seite 9 auch diesen beiden Jubilaren gewidmet, genauso wie der von Floristin Elsbeth König gestiftete Geburtstagsblumenstrauß.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Urteile im Nürnberger Prozess vor 75 Jahren

En los juicios de Núremberg, el 1 de octubre de 1946, políticos y militares fueron declarados personalmente culpables por primera vez en...

130 años Colegio Alemán Santiago

Wo sich die Kulturen von heute und morgen begegnen Von Johannes Hausen Kommunikationsabteilung der Corporación Educacional Federico Froebel

Bettina Wolff – Vorsitzende des Vorstands der DS Valparaíso

«Kommunikation ist die wichtigste Grundlage für ein gutes Miteinander» Bettina Wolff Bettina Wolff ist seit...

Deutsch-Chilenin zur «Auslandsdeutschen des Jahres 2021»wählen und an presse@imh-service.de «Paula und Chile» schreiben

Paula wählen! Paula Laupheimer ist eine der fünf Kandidatinnen des von der Internationalen Medienhilfe initiierten...