10.8 C
Santiago
20 C
Berlin
viernes, 12. julio 2024
Inicio Gemeinschaft Schule Carla Garbarino – die erste Frau ist Vorstandsvorsitzende des Schulvereins

Carla Garbarino – die erste Frau ist Vorstandsvorsitzende des Schulvereins

Deutsche Schule Punta Arenas

Von Pilar Roehrs 

Kommunikationsabteilung der DS Punta Arenas

Carla Garbarino mit ihren beiden Töchtern Amanda (links) und Antonia
Foto: Pilar Roehrs

Carla Garbarino Arcaya, geboren am 8. August 1976 in Punta Arenas, kommt freundlich lächelnd pünktlich zum Gespräch mit der Kommunikationsbeauftragten der Deutschen Schule Punta Arenas. Das Treffen hatte das Ziel, die persönliche Seite der neuen Vorsitzenden des Vorstands der Sociedad Escolar Alemana kennenzulernen. Die Wahl von Carla Garbarino ist zweifellos eine historische Wahl: Denn sie ist die erste Frau seit 116 Jahren, die dieses Amt bekleidet.

Carla Garbarino ist Absolventin des Liceo María Auxiliadora und machte ihren Abschluss in Rechtswissenschaften an der Universidad de Concepción als Anwältin im Jahr 2003. Die Universität hatte sie im Jahr 1999 mit dem Premio de Excelencia Académica ausgezeichnet. 

Anwältin und Mutter von zwei Töchtern

Es war ihr immer klar gewesen, dass sie nach ihrem Studienabschluss nach Punta Arenas zurückkehren und dort auch arbeiten wollte. Zwischen 2003 und 2007 war sie freiberuflich in ihrem Anwaltsberuf im Zivilrechtsbereich tätig und unterrichtete außerdem Zivilrecht an der juristischen Fakultät der Universidad de Magallanes.

Zwischen 2007 und 2011 arbeitete sie in der regionalen Finanzverwaltung von Magallanes. Im Jahr 2011 übernahm sie die Position der Secretaria Abogado am Tribunal Tributario y Aduanero.

Carla ist seit 2010 mit Claudio Neculmán verheiratet, ebenfalls Jurist, der auch an der Universidad de Concepción seinen Abschluss gemacht hat und als Richter tätig ist. Das Ehepaar hat zwei Töchter: Amanda ist zwölf Jahre alt und Antonia zehn Jahre.

Sie ist eine begeisterte Leserin, aber mit zwei schulpflichtigen Töchtern fehlt ihr manchmal die Zeit, um das zu tun, was sie gerne tut: Sie liebt europäische Filme, weil sie gerne die Sprachen hört und etwas über die Kultur erfährt. Was den Sport betrifft, spielt sie gerne Volleyball und nahm aktiv an den Wettbewerben für die Eltern der Deutschen Schulen teil – bis sie sich eine Verletzung zuzog. Besonders freut sie sich immer auf die Familientreffen mit ihren Eltern, die in Punta Arenas leben.

Bei der Wahl einer Schule für ihre  Töchter war die Deutsche Schule in Punta Arenas eine gute Option für sie und ihren Mann. Denn es sollte eine Schule sein, an der mindestens eine Sprache unterrichtet wird. Da sie in der Nähe der Deutschen Schule wohnten, sahen sie die Schüler mit Musikinstrumenten und Sportkleidung an ihrem Haus vorbeigehen. Daraus folgerte sie, dass die DS Punta Arenas eine ganzheitliche Ausbildung anbietet, bei der das Glück der Schüler im Mittelpunkt steht – und das war es, was sie und ihr Mann für ihre Töchter suchten. Amanda kam 2016 zur Spielgruppe und Antonia 2018. Derzeit besucht Amanda die 5. Klasse A (Nordrhein-Westfalen) und Antonia die 3. Klasse A (Hannover).

Einsatz im Vorstand

Carla begann, sich im Schulvorstand zu engagieren, als sie  zum Mitglied gewähltwurde. Mauricio Sandoval, Rechtsanwalt und ehemaliger Vorsitzender des SEA-Vorstands, schlug ihr vor, der Sociedad Escolar Alemana beizutreten. Seit dem Jahr 2018 ist sie Vorsitzende des Vorstands. Im Jahr 2020 wurde sie zur Schatzmeisterin gewählt, ein Amt, das sie bis zum Ende der Pandemie ausübte. Im April dieses Jahres wurde sie von den übrigen Mitgliedern des Vorstands zur Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Schulvereins gewählt, ein Amt, das in der 116-jährigen Geschichte bisher nur von Männern bekleidet worden war.

Obwohl sie italienischer Abstammung ist und die italienische Staatsbürgerschaft besitzt, war ihr die deutsche Kultur nie fremd. Während ihrer Schulzeit war ihr vor allem immer die besondere Uniform der Schüler der Deutschen Schule aufgefallen. Deutsch konnte sie nicht sprechen, aber fand die Sprache phonetisch sehr schön. Als aber Amanda in die Spielgruppe kam und die Familie begann, an den Schul-Aktivitäten teilzunehmen, lernten sie die deutsche Kultur und Traditionen kennen. Sie belegte einen interessanten Deutsch-Grundkurs bei Frau Naranjo, auch wenn ihr klar ist, dass es nicht einfach ist, Deutsch zu lernen und dass es viele Jahre dauert, bis man es richtig beherrscht. Die Schule ermutigt zum Deutschlernen und der Beschäftigung mit der deutschen Kultur sowie auch dazu, Verantwortung zu übernehmen, was Carla gut gefällt.

Auch Sport, Kunst und Kultur wichtig

Was die Studienreise nach Deutschland betrifft, so ist sie der Meinung, dass diese eine sehr gute Gelegenheit ist, zusammen mit Klassenkameraden ein Land kennen zu lernen, über das seit der Spielgruppe gesprochen wird. Dies sei eine kulturell sehr bereichernde Erfahrung, die man mit den Mitschülern teilen kann, bevor sie in IV Medio kommen und die PAES ablegen. 

Ein wichtiges Ziel der Schule ist es, die Familien der Jüngsten zu sensibilisieren und sie zur Teilnahme an Actividades pro gira, also zur Unterstützung der Klassenfahrten, zu ermutigen, damit diese auch in Zukunft stattfinden. Diese fordern die neuen Generationen und die neuen Familien auf, sich zu engagieren.

Ihr größter Traum ist es, dass die Schüler der Schule weiterhin glücklich sind, dass sie mit Freude zur Schule kommen. Ihrer Ansicht nach ist der akademische Teil wichtig, aber auch der sportliche, künstlerische und kulturelle Bereich. Wenn sie jeden Tag ihre Töchter abholt, merkt sie, dass die Schüler der DS Punta Arenas gerne an dieser Schule sind. 

Als Vorsitzende möchte sie sich dafür einsetzen, dass die letzte Etappe des Ausbaus der Schule verwirklicht wird. Sie betont, dass der richtige Zeitpunkt abgewartet werden müsse, weil dafür viele Ressourcen erforderlich sind.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Porträt – Alexander Betzhold 

Oberstleutnant des Veterinärwesens und Assistenzprofessor Der Mediziner, der die Gesundheit des Militärs im Auge hat

Preise der AHK Chile an verdiente Mitgliedsunternehmen:

Von regenerativer Tierhaltung bis zu 50 Jahren Schiffsbau Mit dieser von der Deutsch-Chilenischen Industrie-...

100 Jahre Deutscher Andenverein Santiago

Ausstellungseröffnung «El llamado de la montaña» Der Deutsche Andenverein Santiago (DAV Santiago) feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen....

Aktivwerden von Schwarzem Loch beobachtet? 

Ein Monster erwacht Garching (dpa) - Eine plötzlich heller werdende entfernte Galaxie hat Forschende womöglich Zeugen eines in Aktion...