27.6 C
Santiago
17.7 C
Berlin
miércoles, 23. septiembre 2020
Etiquetas Medizin

Tag: Medizin

Dr. Fernando Mönckeberg – Kinderarzt und Vorsitzender der Corporación para la Nutrición Infantil

1952 war die Kindersterblichkeit dermaßen hoch, dass die Lebenserwartung der Chilenen 32 Jahre betrug. Heute, nach 67 Jahren ununterbrochener harter Arbeit, ist sie auf 82 Jahre gestiegen.

Homöopathie – Heilmethode und sanfte Ergänzung zur Schulmedizin

Nicole Erler arbeitete seit 1995 als pharmazeutisch-technische Assistentin in einer deutschen Apotheke mit besonderem Fokus in der Beratung zum Thema Homöopathie. Seit anderthalb Jahren lebt sie mit ihrem chilenischen Mann in Santiago und wird bald ihre eigene Praxis für Irisanalyse eröffnen. Der Cóndor wollte von ihr wissen, was genau Homöopathika sind und ob es sie auch in Chile gibt.

Krebstumore effizienter bekämpfen

Das Deutsche Krebsforschungszentrum DKFZ kooperiert mit der Universidad Católica und der Clínica Alemana, um die Effizienz der Strahlentherapie in der Krebsbehandlung zu erhöhen. Eine von deutschen und chilenischen Forscherngemeinsam entwickelte Software dient dazu, die Beschädigung von gesundem Gewebezu verringern. Deutsche und lateinamerikanische Forscher trafen sich dazu jetzt im Heidelberg Center in Santiago. 

Dr. Bernd Oberpaur, ärztlicher Leiter der Deutschen Klinik Santiago

«Niemand geht gerne ins Krankenhaus. Man tut es nur, wenn man ein Gesundheitsproblem hat oder weil man einer Erkrankung vorbeugen will», stellt Dr. Bernd Oberpaur, Chefarzt der Clínica Alemana Santiago, fest.

Von der Seele zur Psyche

«Erkenne dich selbst.» Die Inschrift am Apollotempel im griechischen Delphi stammt aus dem 5. Jahrhundert vor Christi. Seit Urgedenken fragt sich die Menschheit, was ihre Natur ausmacht und was der Sinn des Lebens ist. Endgültige Antworten gibt es bis heute nicht.

Professor Otto Dörr erhält Nationalpreis für Medizin

Der diesjährige Nationalpreis für Medizin wurde dem Psychiater Otto Dörr (1936) zuerkannt.

Zahnärztin Dr. Veronica Schulte-Herbrüggen

Eine eigene Zahnarztpraxis in Chile zu eröffnen ist schwierig. Die Bürokratie legt einem ständig Hindernisse in den Weg. Doch Veronica Schulte-Herbrüggen biss sich durch.
- Werbung -

Mehr Lesen

Fußball-Fans freuen sich weltweit – Pokale trotz Coronazeiten

Von Michael Köbrich Länderspiel Deutschland-Spanien am 3. September: Da hielten die deutschen Spieler soziale Distanz, während die Spanier...

Strenge Hygiene im Schweinestall

Von Silvia Kählert Wildschweine können sich bei der Futtersuche beim Kontakt mit viruskontaminierten Lebensmitteln anstecken

Umweltpreis geht an Konrad-Adenauer-Stiftung

KAS-Auslandsmitarbeiter Andreas Klein nahm am 2. September stellvertretend für die Konrad-Adenauer-Stiftung den Umweltpreis der Stiftung Recyclapolis entgegen. Die vom Auslandsbüro...

Hardy-Wistuba-Aquarellwettbewerb seit zehn Jahren im DCB

Im Jahr 2010 fand erstmals der Hardy-Wistuba-Aquarellwettbewerb im Deutsch-Chilenischen Bund (DCB) statt. Von Anfang an stieß er auf großes Interesse und jedes...