16.7 C
Santiago
8.8 C
Berlin
jueves, 22. febrero 2024
Inicio Kultur Neues auf dem Plattenmarkt

Neues auf dem Plattenmarkt

Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – Januar 2024

Zusammenstellung: Walter Krumbach

Robert Schumann, Edvard Grieg: Klavierkonzerte

Elisabeth Leonskaja (Klavier), Luzerner Sinfonieorchester/Kurt Sanderling

Warner Classics, 1 CD 

Erscheint am 12. Januar 2024.

Elisabeth Leonskaja (1945) ist eine der führenden Pianistinnen unserer Zeit. Die gebürtige Russin und Wahlwienerin, eine kongeniale Vertreterin der russischen Pianistentradition, legt hier ihre Deutung von zwei der beliebtesten Werke der Klavierliteratur vor.

Pjotr Tschikowski: Sinfonie Nr. 4

Wiener Philharmoniker/Claudio Abbado

Deutsche Grammophon, 1 Vinyl 

Erscheint am 12. Januar 2024.
Die Erstausgabe dieser Einspielung aus dem Jahr 1975 wurde damals «durch ihren Sog und die Prägnanz, die elektrisierende Kontrolle der Spannung» von der Kritik bejubelt. Die vorliegende Neuauflage auf Vinyl wurde nach neuesten technischen Erkenntnissen aufgearbeitet.  

Charpentier, Desmarest: Te Deum

Ensemble Les Surprises/Louis Noël Bestion de Camboulas

Alpha, 1 CD 

Erscheint am 12. Januar 2024.

Vokalsolisten, Chor und Instrumentalisten verschmelzen unter der sensibel-kultivierten Leitung von Louis Noël Bestion de Camboulas zu einer bewundernswerten Einheit, die dieser herrlichen Musik unbedingt gerecht wird. Die Pracht des französischen Barock, traumhaft musiziert. 

Neujahrskonzert 2024

Wiener Philharmoniker/Christian Thielemann

Sony, 1 Blu-Ray Disc

Erscheint am 26. Januar 2024. 

Nach 2019 wurde Christian Thielemann erneut von den Wiener Philharmonikern eingeladen, das diesjährige Neujahrskonzert zu dirigieren. Dieses Mal kamen Werke von der Strauss-Familie, Komzák, Hellmesberger, Ziehrer, Bruckner und Lumbye zur Aufführung. 

Gioacchino Rossini: «Il barbiere di Siviglia»

Juan Diego Flórez (Almaviva), Vasilisa Berzhanskaya (Rosina), Étienne Dupuis (Figaro), Paolo Bordogna (Bartolo), Ildar Abdrazakov (Basilio) u. a., Chor u. Orchester der Wiener Staatsoper/Michele Mariotti

C Major, 1 Blu-Ray Disc

Erscheint am 26. Januar 2024.

Knallbunte Inszenierung von Rossinis beliebtester Oper, mit dem unübertroffenen tenore di grazia Juan Diego Flórez als Graf Almaviva, dem Debüt als Rosina von Vasilisa Berzhanskaya und dem «geistreich und stimmlich tiefgründigen» Ildar Abdrazakov als Basilio.   

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Porträt – Anne Traub Mödinger

Sozial engagierte Juristin  «Anstrengung wird immer belohnt» Die herausragende Karriere von...

XXXIII. Olympische Sommerspiele Paris 2024

Zum dritten Mal in der französischen Weltmetropole Stade de France Ein buntes Riesenspektakel an der...

Neues auf dem Plattenmarkt – Februar

Empfehlenswerte Klassikeinspielungen Zusammenstellung: Walter Krumbach

Man nannte ihn den «Salpeterfürsten»

Wie Federico von Martin aus Valdivia zum Unternehmer mit bahnbrechenden Ideen in der Wüste Tarapacá wurde. Friedrich von...