14.9 C
Santiago
13.7 C
Berlin
miércoles, 20. octubre 2021
Inicio Gemeinschaft Roberto Montandons Blick auf Chile im 19. Jahrhundert

Roberto Montandons Blick auf Chile im 19. Jahrhundert

Foto-Ausstellung der Schweizer Botschaft

Die Schweizer Botschaft eröffnete am 4. Juni die Ausstellung «El Pasado Presente» mit Fotos von Roberto Montandon (1919-2003) im «Suizpacio». In diesem Teil der Metrostation Ñuñoa werden die Bilder des Schweizer Fotografen bis Ende August gezeigt, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit seiner Rolleiflex durch Chile reiste und Eindrücke festhielt, die einzigartig für das Land und für diese Zeit sind.

Fotos: Birgit Krumbach

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Urteile im Nürnberger Prozess vor 75 Jahren

En los juicios de Núremberg, el 1 de octubre de 1946, políticos y militares fueron declarados personalmente culpables por primera vez en...

130 años Colegio Alemán Santiago

Wo sich die Kulturen von heute und morgen begegnen Von Johannes Hausen Kommunikationsabteilung der Corporación Educacional Federico Froebel

Bettina Wolff – Vorsitzende des Vorstands der DS Valparaíso

«Kommunikation ist die wichtigste Grundlage für ein gutes Miteinander» Bettina Wolff Bettina Wolff ist seit...

Deutsch-Chilenin zur «Auslandsdeutschen des Jahres 2021»wählen und an presse@imh-service.de «Paula und Chile» schreiben

Paula wählen! Paula Laupheimer ist eine der fünf Kandidatinnen des von der Internationalen Medienhilfe initiierten...