16.2 C
Santiago
24.1 C
Berlin
sábado, 8. agosto 2020
Etiquetas Gestorben

Tag: gestorben

Redaktionsleiterin unerwartet gestorben

Die Nachricht erschütterte alle: Völlig überraschend ist Petra Wilken am Freitagnachmittag, den 5. Juli, an den Folgen einer Herzuntersuchung in Santiago gestorben. Die 57-jährige Journalistin ist seit 2013 beim Cóndor als Redakteurin angestellt und hatte vor vier Monaten die Redaktionsleitung von Arne Dettmann übernommen.
- Werbung -

Mehr Lesen

Deutsche Schule La Unión vor 160 Jahren gegründet

Günter Ostermai leitete die Schule zwischen 1957 und 1964, also in der schwierigen Zeit nach dem großen Erdbeben – und es gelang...

Insalco mit weiterer Partnerhochschule

Seit vielen Jahren bietet das Instituto Superior Alemán de Comercio (Insalco) seinen Absolventen die Möglichkeit, an Partnerhochschulen in Chile und Deutschland ein...

Der DCB-Vorstand stellt sich vor

Neben dem Cóndor ist der Deutsch-Chilenische Bund eine der wichtigsten Institutionen für die deutsche Gemeinschaft in Chile. Daher stellen sich hier die...

«Wanderung zwischen zwei Kulturen»

Der Cóndor existiert nicht ohne Grund schon seit 82 Jahren. Das hat auch mit dem Team zu tun. Denn nur was mit...