Schlagwort: Geothermie

Die Geysire des El Tatio an der Atacama-Wüste: Doch nicht nur dort, auch im Süden Chiles kann natürliche Wärme aus dem Erdinnern als oberflächennahe Geothermie genutzt werden.
Wirtschaft

Neu in Chile: Erdwärme zum Heizen und Kühlen

Interview mit dem Geologen und Unternehmer Jens-Uwe Pietzsch   Jens-Uwe Pietzsch, Geologe und Gründer der Firma Hydronik für oberflächennahe Geothermie in Nordrhein-Westfalen, nimmt derzeit an einer Unternehmer-Reise in Chile der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie teil. Vor drei Jahren ist er mit einem Partner auch in […]

Vertreter der deutschen Unternehmen und Institutionen beim XV. Energieforum: Johanna Sternberg, AHK Chile; Leonhard Thien, EnergieAgentur.NRW; Roger Walther, EPB Chile; Siegfried Schröpf, Grammer Solar GmbH; Rodja Johannes Sass, Kraftwerk RPS; Markus Brosch, Anumar GmbH; Stefan Fritz, Camchal; Thibaut Aubert, Spanner Re2; Bernhard Utters, Icon Institut; Dirk Volkmann, Volkmann Consult; Jens Uwe Pietzsch, Hydronik GmbH; Roland Gaschnitz, Aix-o-Therm.
Wirtschaft

Erneuerbare als Chance für ländliche Entwicklung

Deutsch-Chilenisches Forum für Energie Auch ohne größere staatliche Subventionen hat Chile die Voraussetzungen, um sich in Zukunft flächendeckend in bedeutendem Maße aus Erneuerbaren Energien zu versorgen. Dies war eine der Schlussfolgerungen, die die Experten des XV. Deutsch-Chilenischen Energieforums Anfang November in Santiago zogen. Das Forum, das erstmals wirtschaftliche und soziale […]