Neues auf dem Plattenmarkt August 2016: Empfehlenswerte Klassikeinspielungen

Michael Haydn: Sinfonien P. 17, 18, 22, 42

cd_HaydnCzech Chamber PhilharmonicPardubice/Patrick Gallois. Naxos, 1 CD. Erhältlich ab: August 2016.

Vier Sinfonien des jüngeren Bruders von Joseph Haydn. Sie überspannen eine Schaffensperiode von einem Jahrzehnt. Michael Haydn stand ständig im Schatten seines berühmten Bruders, schuf jedoch Werke respektabler Faktur, wie die hier vorgestellten Stücke, denen Geschmack, Eleganz und Lebendigkeit nicht abzusprechen sind.

 

Maurice André – Great Trumpet Concertos

cd_Maurice-AndreMaurice André, Trompete und verschiedene Orchester und Dirigenten. Erato, 6 CDs. Erhältlich ab dem 19. August 2016.

Maurice André (1933-2012) war einer größten Trompeter seiner Zeit. Die Box enthält nicht nur zahleiche Werke aus Barock und Klassik (Bach, Vivaldi, Haydn, Mozart, Hummel), für deren Interpretation André als unübertrefflich galt, sondern auch Stücke von Komponisten des 20. Jahrhunderts.

 

Artur Schnabel spielt sämtliche Beethoven-Sonaten

cd_BeethovenArtur Schnabel, Klavier. Warner Classics, 8 CDs. Erhältlich ab dem 19. August 2016.

Überspielungen der 78er-Schellackplatten, die der große österreichische Pianist zwischen 1932 und 1938 aufnahm.

 

 

Bach: Goldberg-Variationen

cd_BachMahan Esfahani, Cembalo.

Deutsche Grammophon, 1 CD. Erhältlich ab dem 26. August 2016.

Bachs Meisterwerk in der erfrischenden Lesart des jungen Teheraner Virtuosen.

 

 

Antonio Soler: Sechs Konzerte für zwei Tasteninstrumente

cd_Antonio-SolerPhilippe LeRoy und Jory Vinikour, Cembali. Delos, 1 CD. Erhältlich ab August 2016.

Eine Auswahl der ansprechenden Werke des spanischen Priesters aus der Klassikperiode, dargeboten von zwei hochrangigen, einfühlsamen Cembalisten

Zusammenstellung: Walter Krumbach

Print Friendly

Leave a Comment

Su dirección de correo no se hará público. Los campos requeridos están marcados *

*