Gemeinsames Frühstück im Insalco

Absolventen 2016 erhalten chilenische Titelurkunde

Frühstück mit Titelübergabe: die Insalco-Absolventen 2016 beim Treffen samt Erfahrungsaustausch
Frühstück mit Titelübergabe: die Insalco-Absolventen 2016 beim Treffen samt Erfahrungsaustausch

Am 12. Dezember bekamen die Insalco-Absolventen 2016 feierlich ihr Abschlusszeugnis und den deutschen Titel als Kaufmann beziehungsweis Kauffrau für Groß-und Außenhandel, Spedition oder Schifffahrt überreicht. Fünf Monate sind seitdem vergangen – wie geht es den damaligen Absolventen heute?

Vor kurzem trafen sie sich wieder zu einem gemeinsamen Frühstück im Insalco, um die inzwischen gemachten Erfahrungen auszutauschen, sich an die Zeiten im Insalco zu erinnern und nicht zuletzt nunmehr auch den chilenischen Titel entgegen zu nehmen.

Nicht alle allerdings konnten zu diesem Treffen anwesend sein. Die einen, weil sie sich zu Studienzwecken bereits in Deutschland befinden; andere, weil sie beruflich verhindert waren.

Bei lockerer Stimmung wurde schnell klar, dass unsere Egresados 2016 durchweg einen erfolgreichen beruflichen Weg eingeschlagen haben und mit ihrer jetzigen Situation sehr zufrieden sind. Die Mehrzahl hat eine feste Stelle beim bisherigen Ausbildungsunternehmen angenommen, vier Absolventen haben das Unternehmen gewechselt.

In der rückblickenden Diskussion kam auch die Wertschätzung für die duale Ausbildung zum Ausdruck – dies im Hinblick vor allem auf die Förderung der persönlichen Entwicklung, zum anderen aber auch im Hinblick auf die Professionalität, mit der im Insalco gelehrt wird, und auf die familiar angenehme Atmosphäre im Institut.

Anderthalb Stunden angeregter Diskussion gingen so schnell vorbei, ehe dann nach Übergabe der chilenischen Titelurkunde man sich wieder voneinander verabschieden musste. Die Arbeit rief.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*