Porträt

Max von Igel
Porträt

Max von Igel – Regionaldirektor des Marktführers für Umwelttechnologie Huber S.E.

Max von Igel ist zwar schon im September 50 geworden, doch das große Fest steigt jetzt im November. Da ist es sommerlicher, und der Chef kann aus Deutschland echte Weihnachtskerzen mitbringen. In seinem Büro in Vitacura erzählt der Regionaldirektor von Huber Latin America locker und entspannt, wie seine Eltern nach Chile kamen, von seiner eigenen Familie, der Pflege deutscher Bräuche und wie er den lateinamerikanischen Markt für das weltweit führende bayerische Umwelttechnik-Unternehmen aufgebaut hat.

Käthe Richter
Porträt

Käthe Richter – Lebensgeschichte mit Kinostoff

Wer sich die Lebensgeschichte von Käthe Richter erzählen lässt, taucht in einen Film mit dramatischen Wendungen ein. Die Schauplätze: Deutschland, Österreich und Chile. Die Hauptdarstellerin: Ein junges, verwöhntes Mädchen aus gutem Hause, das es schafft, sich alleine im Kriegs-Deutschland durchzuschlagen und mit dem Dampfer «Presidente Errázuriz» schließlich wieder glücklich zu ihrer Familie nach Chile zurückkehrt. Großes Kino.