14 C
Santiago
9.3 C
Berlin
Samstag, 28 Marz 2020
Start Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

Weitere Stromleitungen für den Ausbau der erneuerbaren Energien notwendig

In der vergangenen Woche hat Präsident Sebastián Piñera das Stromnetz Cardones-Polpaico eingeweiht. Die Stromleitung hat eine Länge von 753 Kilometer und verbindet den Norden mit dem Zentrum des Landes. Mit 1,1 Mrd. US-Dollar handelte es sich dabei um die größte Investition des Elektrizitätssektors der vergangenen 30 Jahre.

Chile beschließt Ausstieg aus der Kohleenergie

Im Jahr der COP 25, die im Dezember in Santiago ausgerichtet wird, hat sich Chile vorgenommen, zum Vorbild für klimaneutrales Wirtschaften unter den Schwellenländern zu werden. Der Ausbau der erneuerbaren Energien spielt dabei eine bedeutende Rolle.

Diskussion um Nahrungsmittel-Kennzeichnung in Deutschland

In welchem Müsli sind weniger «Dickmacher»? Welcher Joghurt hat mehr Zucker? Supermarktkunden sollen das leichter auf der Packung sehen können - am besten auf einen Blick. Gibt es geeignete Vorbilder?

Defizit an Kupfer erwartet

Die Auswirkungen von Nachhaltigkeitsstandards, Innovation, Urbanisierung und Elektromobilität auf die zukünftige Nachfrage nach Kupfer und die Notwendigkeit gemeinsamer Standards für eine verantwortungsvolle Versorgung waren die Hauptthemen der World Copper Conference zu der im April Fachleute aus 35 Ländern in Santiago zusammenkamen.

Bau des Windparks Malleco begonnen

Vor wenigen Wochen sind die ersten Bagger bei Collipulli auf dem Land angerückt: Der Startschuss für den Bau des größten Windparks im Süden Chiles ist gefallen. Auftraggeber ist die deutsche Firma wpd.

Chile und Deutschland vereinbaren Energiepartnerschaft

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und die chilenische Energieministerin Susana Jiménez Schuster haben am 9. April in Berlin eine Absichtserklärung zur Gründung einer bilateralen Energiepartnerschaft unterzeichnet. Der Direktor des Energieprogramms der GIZ in Chile hat die Ministerialdelegation auf ihrer Reise begleitet.

Taktiken für innovative Köpfe

Der deutsche Unternehmensberater Dr. Alexander Paufler zeigt Managern, wie sie kreativer werden können, um Innovationen in ihren Firmen voranzubringen.

Transoceánica ahora se llama TANICA

Transoceánica cambió de nombre, llamándose TANICA ahora. El Cóndor preguntó a su presidente, Christoph Schiess, por los motivos del cambio de la marca.

AHK Chile Jahresversammlung: Auszeichnung verdienter Mitglieder

Auf ihrer Jahreshauptversammlung zeichnete die AHK Chile verdiente Mitgliedsunternehmen aus.

Vorstand der Auslandshandelskammer AHK Chile 2019-2020

Vorstandswahlen bei der AHK Chile: Gabriele Lothholz ist die neue Präsidentin der Deutsch-Chilenischen Industrie- und Handelskammer.

Schicht im Revier – deutsche Steinkohleförderung ist Geschichte

Ende des Jahres ist derSteinkohlebergbau in Deutschland nach über 150 Jahren vorbei. Die letztenbeiden Zechen schließen. Im Ruhrgebiet wird der Bergbau aber noch lange präsentbleiben.

Meerwasserentsalzungsanlage für den chilenischen Bergbau

Interview mit Dr. Hagen Gleisner, Ingenieur-Leiter bei Trends Industrial Die Kommission zur Umweltverträglichkeitsprüfung in der Region Atacama hat im September grünes Licht für die Meerwasserentsalzungsanlage...
- Werbung -

MEHR LESEN

Kolumne: Die Welt steht Kopf

Von Silvia Kählert Wer seine Oma im Altenheim besucht, muss 200 Euro Strafe zahlen. Im Wiederholungsfall...

Uwe Schillhorn – Chief Investment Officer

Fasziniert von den Finanzmärkten Erst hat es ihm die Finanzwelt angetan, dann kam die Neugierde...

Die Auckland Islands – ein gutes Versteck für die «Erlangen» (Teil 2)

Die Seeleute und Kapitän Grams (rechts) mit ihrer Jagdbeute: Auf Auckland Island gab es zahlreiche Wildgänse, die zusammen mit Miesmuscheln ein...

Marlene Ahrens, die erste chilenische Olympiasiegerin

Marlene Ahrens Der Cóndor bringt in unregelmäßigen Abständen Portraits über Frauen , die eine Pionierrolle oder besondere Leistungen...