16.7 C
Santiago
8.8 C
Berlin
jueves, 22. febrero 2024
Inicio Kultur Neues auf dem Plattenmarkt

Neues auf dem Plattenmarkt

Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – Dezember 2023

Zusammenstellung: Walter Krumbach

Friedrich von Flotow: Klavierkonzerte Nr. 1 und 2; Ouvertüren

Matthias Kirschnereit (Klavier), Münchner Rundfunkorchester/Ulf Schirmer

CPO, 1 CD 

Erscheint am 1. Dezember 2023.

Den Namen Friedrich von Flotow verknüpfen heute Musikliebhaber in der Regel mit seiner Oper «Martha». Die weiteren Werke des deutschen, in Paris musikalisch geschulten Komponisten, sind heute überwiegend in Vergessenheit geraten. Die CD bringt außer den beiden Klavierkonzerten sechs kurze Kompositionen, die einen informativen Einblick in den frischen, phantasiereichen Stil dieses Tonschöpfers geben. 

Weihnachtsliederabend

Thomanerchor/Andreas Reize

Rondeau, 1 Vinyl 

Erscheint am 8. Dezember 2023.

Lieder, Motteten und Hymnen zur Weihnachtszeit von Komponisten verschiedener Epochen und Stile wie Praetorius, Schein, Schütz, Brahms, Reger, Distler und Mauersberger, dargeboten von dem berühmten Leipziger Chor, unter der Leitung des derzeitigen Thomaskantors Andreas Reize. 

Johann Sebastian Bach: Die Cello-Suiten

Pablo de Naverán (Cello)

Claves, 3 CDs 

Erscheint am 15. Dezember 2023.

Der Spanier Pablo de Naverán (1975) erhielt an renommierten internationalen Wettbewerben verschiedene Auszeichnungen. Er spezialisierte sich auf Kammermusik und tritt regelmäßig in großen Konzertsälen verschiedener Kontinente auf. Mit 27 trat er eine Professur für Cello und Kammermusik an der International Menuhin Academy in der Schweiz an, die er bis heute zusammen mit einem Lehrstuhl am Konservatorium von Badajoz innehat.

José Carreras – die gesamten Philips-Aufnahmen

José Carreras (Tenor), versch. Solisten, Orchester und Dirigenten

Decca, 21 CDs

Erscheint am 15. Dezember 2023. 

José Carreras besaß in den 1970er und -80er Jahren eine der begnadetsten Tenorstimmen weltweit. In der Sammlung  trägt er Opernarien, Liebesduette, Lieder, Zarzuelas, Popmusik und Schlager vor.

Carl Philipp Emanuel Bach: Sechs Konzerte Wq 43

Claudio Astronio und Stefano Molardi (Cembali)

Brilliant Classics, 2 CDs

Erscheint am 15. Dezember 2023.

Bachs sechs Konzerte für Cembalo und Orchester transkribierte Johann Gottlieb Haußstädler – damals Kopist am Dresdner Hof – für zwei Cembali. Die Fassung erschien 1772 in Hamburg auf Bachs Initiative, der mit diesen Werken als überaus origineller Erneuerer des Konzertgenres Eindruck machte.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Porträt – Anne Traub Mödinger

Sozial engagierte Juristin  «Anstrengung wird immer belohnt» Die herausragende Karriere von...

XXXIII. Olympische Sommerspiele Paris 2024

Zum dritten Mal in der französischen Weltmetropole Stade de France Ein buntes Riesenspektakel an der...

Neues auf dem Plattenmarkt – Februar

Empfehlenswerte Klassikeinspielungen Zusammenstellung: Walter Krumbach

Man nannte ihn den «Salpeterfürsten»

Wie Federico von Martin aus Valdivia zum Unternehmer mit bahnbrechenden Ideen in der Wüste Tarapacá wurde. Friedrich von...