21 C
Santiago
2.1 C
Berlin
miércoles, 17. abril 2024
Inicio Kultur Neues auf dem Plattenmarkt

Neues auf dem Plattenmarkt

Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – Februar 2023

Franz Schubert: Messe Nr. 5 in As-Dur, D 678

Johanna Winkel (Sopran), Elvira Bill (Alt), Florian Sievers (Tenor), Arttu Kataja (Bass), Kammerchor Stuttgart, Hofkapelle Stuttgart/Frieder Bernius

Hänssler, 1 CD 

Erscheint am 3. Februar 2023.

An keinem seiner Werke arbeitete Schubert so lange wie an dieser Messe. Er hielt sie für eine seiner wichtigsten Kompositionen und beabsichtigte, sich mit ihr 1826 als Vizehofkapellmeister in Wien zu bewerben. Im Druck erschien das Werk erst 1875.  

Johann Hermann Schein: Israels Brünnlein

Opella Musica/Gregor Meyer

CPO, 2 CDs  

Erscheint am 3. Februar 2023.

Schein veröffentlichte diesen im italienischen Stil komponierten Zyklus von Madrigalen und geistlichen Konzerten im Jahr 1623, als er den Posten des Thomaskantors in Leipzig innehatte. Er hatte die musikalischen Anregungen, die er aus dem Süden erhielt, begeistert aufgenommen und in der Eigenart der deutschen Kapellen- und Kantorentradition verarbeitet.  

Swjatoslaw Richter spielt Beethoven 

Swjatoslaw Richter (Klavier), Michail Kopelman (Violine), Wadim Berlinsky (Cello)

Parnassus, 1 DVD 

Erscheint am 10. Februar 2023.

Der russische Jahrhundertpianist Swjatoslaw Richter (1915-1997) auf einer seltenen Videoaufnahme. Zur Aufführung kommen Beethovens Klaviersonaten Nr. 18, 19 und 20, sowie das Erzherzog-Trio op. 97. 

Passacalle de la Follie

Philippe Jaroussky (Countertenor), L’Arpeggiata/Christina Pluhar

Warner Classics, 1 CD

Erscheint am 17. Februar 2023. 

Der Starsänger Philippe Jaroussky und L’Arpeggiata unter der Leitung von Christina Pluhar interpretieren erlesene französische Kammerwerke aus dem 17. Jahrhundert.

Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur, op. 61

Veronika Eberle (Violine), London Symphony Orchestra/Simon Rattle

LSO Live, 1 SACD

Erscheint am 24. Februar 2023.

Veronika Eberle (1988) ist eine der vielversprechendsten Begabungen unter den deutschen Geigern, die in den letzten Jahren im internationalen Konzertbetrieb auf sich aufmerksam machte. Der Live-Mitschnitt entstand im März 2022.  

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Porträt – Maximilian Vorwerk von Maltzahn

Geschäftsinhaber und Vorstandsvorsitzender des Familienunternehmens Vorwerk «Das Leben ist schöner mit Familie»

100 Jahre Chilehaus in Hamburg

Das Kontorhaus mit dem Kondor Das chilenische Wappen über einem der Eingänge foto: Archiv Die Galionsfigur...

Irmelin Slomans Fund 

Ein historischer Schatz aus der Salpeterzeit Irmelin Sloman, Urenkelin von Henry B. Sloman, sichtet das historische Material aus...

Volleyball-Mannschaften der DS Santiago für Weltmeisterschaft in Serbien qualifiziert

«Hartes Training zahlt sich aus» Die Jungenmannschaft vor dem Start nach Serbien Wenn vom 19....