24.6 C
Santiago
-4.2 C
Berlin
jueves, 9. febrero 2023
Inicio Sin categoría Hauptversammlung der DS Chile in Villarrica

Hauptversammlung der DS Chile in Villarrica

Obere Reihe von links: Martin Richter, Max Schilling, Kurt Hellemann, Jan-
Thorben Hinrichs, Vivian Klocker, Mauricio García, Monika Riegel,
Eduardo Gantz, Camila Schmidt, Conrado Venthur, Angeles Espoz, Christian
Villarroel und Carlos Kulenkampff; untere Reihe: Carl Fingerhuth, Patricia von
Freeden, Erich Eichhorn, Andrea Díaz, Cristóbal Costa und Ina Weber

Der Verband der Deutschen Schulen Chiles (DS Chile) lud am Samstag, 5.
November 2022, zur Hauptversammlung in die Deutsche Schule Villarrica ein.
Das war nach dreieinhalb Jahren pandemiebedingter Pause das erste
persönliche Treffen der Mitglieder.
Die Versammlung, an der alle Deutsche Schulen aus dem ganzen Land
teilnahmen, wurde von Erich Eichhorn, dem Vorstandsvorsitzenden der DS
Chile, geleitet. Er berichtete über die Aktivitäten des Vereins im vergangenen
Jahr und die Strategien und Projekte für die kommende Zeit.
Der DS Chile, der kürzlich sein 105-jähriges Bestehen feierte, besteht heute
aus 20 deutschen Schulen von La Serena bis Punta Arenas und hat sich zum
Ziel gesetzt, die Rechte, Ziele und Interessen der chilenisch-deutschen Schulen und ihrer Trägervereine in Chile und international zu fördern und zu vertreten sowie den akademischen und kulturellen Austausch zwischen Deutschland und
Chile zu fördern.

Der wieder gewählte Vorstand der DS Chile: Erich Eichhorn (von links),
Patricia von Freeden, Vivian Klocker, Carlos Kulenkampff und Andrea Díaz
Fotos: DS Villarrica

Der Verband unterstützt die deutschen Schulen mit 17.000
Schülerinnen und Schüler und mehr als 1.800 Lehrerinnen und Lehrer darin,
selbstständige, verantwortungsbewusste und partizipative Schüler zu erziehen
und die deutsche Sprache, Kultur und Traditionen zu bewahren.
Bei dieser Gelegenheit begrüßte Erich Eichhorn die neuen Vertreter, die
kürzlich dem Verband beigetreten sind: Angeles Espoz, Deutsche
Ursulinenschule Maipú, und Ina Weber, Deutsche Schule Villarrica. Er ehrte
Max Schilling, Past President und ehemaliger Schatzmeister des DS Chile, «für sein Engagement und seine wertvolle Mitarbeit für den Verband».
Die Mitgliederversammlung der DS Chile hat den bisherigen Vorstand
einstimmig für eine neue Amtszeit wiedergewählt, die er ad honorem ausübt.
Der Vorstand setzt sich wiederum wie folgt zusammen aus:
Erich Eichhorn, Vorstandsvorsitzender, Patricia von Freeden, Schatzmeisterin,
Vivian Klocker, Schriftführerin, und den Vorstandsmitgliedern Andrea Díaz und
Carlos Kulenkampff.
Nach der Arbeitssitzung lud Ina Weber, Vorstandsvorsitzende der Deutschen
Schule Villarrica, die Teilnehmer zu einem Rundgang durch die Einrichtungen
der Schule ein, die kürzlich ihr 106-jähriges Bestehen feierte.
Als besondere Gäste hielten Ralph Delaval, Geschäftsführer des Cóndor, und
Hartmut Claussen, Geschäftsführer des DCB, Vorträge über ihre jeweiligen
Institutionen.
Quelle: DS Chile

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Porträt – Wolf-Dieter Heim

Ehemaliger Schulleiter und Lehrer Aktiv in zahlreichen deutsch-chilenischen Vereinigungen Wer kann...

Kanzler Olaf Scholz besucht Chile

Olaf Scholz ist der dritte deutsche Bundeskanzler, der Chile seit der Rückkehr zur...

Machtergreifung und Machtkonsolidierung Hitlers

Von Dr. Carlos Eggers Erstes Kabinett Hitlers am 30.1.1933: sitzend, von links: Hermann Göring, Reichskommissar für Luftfahrt und...

Kinderlager 2023 in Puerto Fonck

Von Pfarrerin Hanna Schramm Eine Gruppe stellt ihre gemeinsame Arbeit vor.Foto: Pfarrerin Hanna Schramm Insgesamt...