26.8 C
Santiago
0.5 C
Berlin
jueves, 1. diciembre 2022
Inicio Gemeinschaft Pfarrer Robinson Reyes feierlich in sein Amt eingeführt

Pfarrer Robinson Reyes feierlich in sein Amt eingeführt

Bischof Alexis Salgado nimmt Pfarrer Robinson Reyes sein Gelöbnis ab.

Am 10. September fand in der Erlöserkirche eine feierliche Amtshandlung statt: Die Ordination von Pfarrer Robinson Reyes: Das Gotteshaus hatte sich mit erwartungsvollen Gästen gefüllt, die nicht nur aus der Hauptstadt kamen, sondern zum Teil auch von entfernten Orten angereist waren. 

Bischof Alexis Salgado ist aus Osorno und Pfarrer Rodolfo Olivera aus Valparaíso nach Santiago gekommen. Ebenso waren die emeritierten Pfarrer Richard Wagner und Kurt Gysel anwesend.  

Nach einleitenden Worten und der Lithurgie, die Pfarrer Esteban Alfaro vollzog, erfolgte die Vorstellung durch den Gemeindevorsitzenden Walter Dümmer und Bischof Alexis Salgado, der sich an den Vikar richtete, um ihm die ordnungsgemäßen Gelöbnisse abzunehmen. Anschließend bestätigte er durch Handauflegung die Weihe, legte Robinson Reyes eine Stola um und übergab ihm eine Bibel. Die anwesenden Pfarrer Hanna Schramm, Rodolfo Olivera, Johannes Merkel und Esteban Alfaro traten daraufhin an den Altar und widmeten dem neuen Pfarrer der Erlöserkirche einen Bibelvers. 

Robinson Reyes hielt seine Antrittspredigt über den ersten Brief des Paulus an die Thessalonicher, Kapitel 5, Vers 12 bis 28. Danach lud er die Gemeinde zur Teilnahme am heiligen Abendmahl ein.

Pfarrer Robinson Reyes wurde in Osorno geboren, ist gelernter Psychologe und studierte später Theologie. Er besitzt einen Master in Psychologie und beendet zurzeit einen weiteren in Hochschulbildung. Er hat ferner Musikkenntnisse, die er sich an der Pontificia Universidad Católica angeeignet und in der Gemeinde schon vor längerer Zeit als Organist und Vorsänger eindruckvoll unter Beweis gestellt hat. Als Geistlicher sieht er seine Vorbilder in Pfarrer Juan Wehrli und dem einstigen Bischof Rolando Holtz, den er als seinen geistigen Vater ansieht. 

Die Abschlussprüfung für seine Ordination erfolgte am 30. April und am 1. Mai dieses Jahres. Reyes wurde am ersten Tag von Bischof Alexis Salgado, dem Vorsitzenden Walter Dümmer und den Pfarrern Kurt Gysel, Esteban Alfaro und Eduardo Rojo befragt. Tags darauf musste er in der Pauluskirche einen Gottesdienst leiten.

Die Ordinationsfeier endete in bester Stimmung. Der emiritierte Pfarrer Richard Wagner etwa trat an den Altar, um seinem Kollegen Segenswünsche und gute Ratschläge zu übermitteln.

Die Andacht wurde musikalisch von den Organisten Patricia Rodríguez Seeger und Juan Carlos Alvarado sowie dem Trompeter Xavier Castellá feierlich umrahmt.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Grace Keller – Journalistin

Einsatz für grünen Wasserstoff zur Energiewende Die Journalistin Grace Keller hat sich bereits vor...

Iss wie früher!

Die Gasträume sind mit Möbeln aus den 70er Jahren und vielen Erinnerungsstücken aus dem damaligen Ostdeutschland ausgestattet. Das...

«International Baccalaureate» an der Deutschen Schule Chicureo

Die Leiterin des «International-Baccalaureate-Diploma-Programms» für Lateinamerika Maripé Menéndez besuchte am 24. Oktober die Deutsche Schule Chicureo. Erstmals werden nun die Zehntklässler für...

«Deutsche Delikatessen Republik»

So kochte die DDR Viele können sich an die Zeiten, in denen Deutschland getrennt war, gar nicht mehr erinnern...