31.3 C
Santiago
3.3 C
Berlin
martes, 6. diciembre 2022
Inicio Kultur Bücher Tag des Buches an der Deutschen Schule Santiago

Tag des Buches an der Deutschen Schule Santiago

Gute Stimmung, Kunst und viel 

Mit einem Lesefest beging die Deutsche Schule Santiago den 1995 von der Unesco ins Leben gerufenen Tag des Buches am 23. April. Da der Tag dieses Jahr auf einen Samstag fiel, fand die jährliche Veranstaltung der Deutschen Schule in der Abteilung Las Condes bereits am Freitag, den 22. April, statt.

Gemütlich ging es in der Bibliothek los, bevor in der dritten und vierten Schulstunde einige Aktivitäten anstanden. Viele der Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte waren als Charaktere ihres Lieblingsbuches verkleidet. Von Alice im Wunderland bis Romeo und Julia, Harry Potter oder sogar gruseligen Hexen war auf dem Schulhof alles vertreten. 

Musik und Tanz aus verschiedenen Epochen

Für Stimmung sorgte die Tuna Mayor de la Universidad de Santiago de Chile. Vier Musikanten der Musikgruppe präsentierten in traditioneller Kleidung ihre Lieder im Stil der Renaissance. Neben den Schülern brachten sie so auch einige Lehrer zum Tanzen. Für die zweite musikalische Einlage sorgte die Schülerin Isabella Nielsen. Mit Songs aus Filmen von Walt Disney wie dem Klassiker Pocahontas begeisterte sie das Publikum. 

Plakate und Geschichten

Die ganze Woche lang haben sich die Schülerinnen und Schüler auf den Tag des Buches vorbereitet. Das Gebäude wurde mit Kunstwerken geschmückt, die die Schüler in Detailarbeit vorbereitet haben. Es wurden unter anderem Plakate ausgestellt, die sich mit den Themen Kommunikation, Politik und dem Krieg in der Ukraine beschäftigen. Auch selbst geschriebene Gedichte und Kurzgeschichten des traditionellen Kurzgeschichtenwettbewerbs «El Alemán en pocas palabras» waren darunter. Einige der Autorinnen und Autoren wurden je nach Klassenstufen für ihre Geschichten ausgezeichnet. 

Den Höhepunkt des Vormittags stellte die Auszeichnung des besten Kostüms dar, die von der Schülervertretung organisiert worden war. Begleitet von tosendem Applaus wurden die zum Teil aufwändigen Kostüme präsentiert, bevor es zur fünften Stunde wieder in die Klassenzimmer ging.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Porträt  Andrea Stürmer

Gründerin des Unternehmens Hokka Autoreifen für Design-Hocker recycelt Der Leistungssport hat...

115 Jahre DS Punta Arenas

Schulleiterin Carolina Calderón Am 9. November feierte die Deutsche Schule Punta Arenas ihr 115-jähriges Bestehen. An der morgendlichen...

Interview mit Walton Ojeda, Geschäftsführer von Rodenstock Chile

Produktions-Hub für den lateinamerikanischen Markt Spezialausgabe - AVANCES ÓPTICOS Walton Ojeda,...

Spezialausgabe AVANCES ÓPTICOS – Optik-Experten in Chile – Weniger digitaler Sehstress durch beschichtete Brillen

Christian Dressel und Andrea Couso leiten die Óptica Alemana. Der Optikbetrieb wurde vor 59 Jahren in Puerto Montt gegründet. 1975 kam...