29.6 C
Santiago
-1.6 C
Berlin
viernes, 9. diciembre 2022
Inicio Kultur Bücher Erwin Ramdohr stellt neues Buch vor

Erwin Ramdohr stellt neues Buch vor

Chile in Zeiten des Wandels und des Fortschritts

Kürzlich erschien der fünfte Teil des historischen Romans von Erwin Ramdohr «El secreto de los próceres» («Das Geheimnis der Vorkämpfer»). Der neue Band überspannt den Zeitraum von 1850 bis 1870.

Der Autor hatte die ersten beiden Folgen im Jahr 2019 vorgestellt (der Cóndor berichtete darüber). Vor dem historischen Hintergrund der Fortschritte der damaligen Zeit, wie die deutsche Einwanderung im Süden des Landes, die Einführung der Eisenbahn und des Telegrafen, erzählt der Autor vom Schicksal der Hauptfiguren, welche, obwohl erdichtet, das Zeitgeschehen und die geschichtlichen Ereignisse veranschaulichen.

Aber auch historische Persönlichkeiten stehen in der Handlung im Vordergrund: Der umtriebige Minister Antonio Varas berichtet von den Fortschritten, die das Land der Regierung Manuel Montt zu verdanken hat: das Eisenbahnnetz, das Postwesen und den Telegrafen. Vicente Pérez Rosales äußerst sich zu den Mühen, die die deutsche Einwanderung mit sich brachte und Benjamín
Vicuña Mackenna nimmt die Revolutionen von 1851 und 1859 unter die Lupe.

Erwin Ramdohrs neuer Band erzählt in seinem gewohnt kurzweiligen Stil von Zeiten des Wandels und des Fortschritts, und lässt dabei prominente Persönlichkeiten, aber auch einfache Männer aus dem Volk zu Wort kommen.

Der Autor ist von Beruf Architekt, gab diese Tätigkeit jedoch vor etlichen Jahren zugunsten der Schriftstellerei auf. Heute widmet er sich vorzugsweise der chilenischen Geschichte des 19. Jahrhunderts, die er in den bisher fünf Bänden der «Próceres» beschrieben hat..

Weitere Informationen zu der Buch-Reihe und für interessierte Käufer auf:

www.erwinramdohr.com  

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Porträt  Andrea Stürmer

Gründerin des Unternehmens Hokka Autoreifen für Design-Hocker recycelt Foto: privat Der Leistungssport...

115 Jahre DS Punta Arenas

Schulleiterin Carolina Calderón Am 9. November feierte die Deutsche Schule Punta Arenas ihr 115-jähriges Bestehen. An der morgendlichen...

Interview mit Walton Ojeda, Geschäftsführer von Rodenstock Chile

Produktions-Hub für den lateinamerikanischen Markt Spezialausgabe - AVANCES ÓPTICOS Walton Ojeda,...

Spezialausgabe AVANCES ÓPTICOS – Optik-Experten in Chile – Weniger digitaler Sehstress durch beschichtete Brillen

Christian Dressel und Andrea Couso leiten die Óptica Alemana. Der Optikbetrieb wurde vor 59 Jahren in Puerto Montt gegründet. 1975 kam...