24.7 C
Santiago
9.2 C
Berlin
domingo, 17. octubre 2021
Inicio Gemeinschaft Deutsch-Chilenin zur «Auslandsdeutschen des Jahres 2021»wählen und an presse@imh-service.de «Paula und Chile»...

Deutsch-Chilenin zur «Auslandsdeutschen des Jahres 2021»wählen und an presse@imh-service.de «Paula und Chile» schreiben

Paula wählen!

Paula Laupheimer ist eine der fünf Kandidatinnen des von der Internationalen Medienhilfe initiierten Wettbewerbs. Wer die Deutsch-Chilenin zur Auslandsdeutschen 2021 wählen möchte, schreibt an presse@imh-service.de «Paula und Chile» – bis zum 15. Oktober.

Paula Laupheimer organisiert für den Deutsch-Chilenischen Bund (DCB) einen regelmäßigen Schüleraustausch, durch den jährlich mehrere hundert Schüler von 15 deutschsprachigen Schulen in Chile die Möglichkeit erhalten, Deutschland zu bereisen und zu erleben. Im Gegenzug kommen auch deutsche Schüler nach Chile und lernen die dortige deutsche Minderheit und ihre Besonderheiten kennen.

Auf diese Art und Weise lernen die Schülerinnen und Schüler aus Chile besser die deutsche Sprache, die deutsche Kultur und das Leben in Deutschland kennen. Umgekehrt ist es eine Gelegenheit für deutsche Schüler, sich mit der chilenischen Kultur vertraut zu machen. Und auch zu erfahren, dass es auch nach über 150 Jahren der Einwanderung von deutschen Familien nach Chile im Land eine deutsche Gemeinschaft mit deutsch-chilenischen Institutionen gibt, wie deutsche Schulen, deutsche Feuerwehren und Krankenhäuser, eine eigene pädagogische Hochschule und die deutschsprachige Wochenzeitung «Condor».

Obwohl Paulas Vorfahren väterlicherseits schon vor rund 100 Jahren aus Hamburg nach Chile einwanderten, wurde auch in ihrer Familie die deutsche Sprache immer bewahrt.

Außer der deutsch-chilenischen Diplom-Betriebswirtin Paula kandidieren bei der diesjährigen Wahl zur Auslandsdeutschen des Jahres noch eine Deutschbrasilianerin, eine Deutschamerikanerin, eine Deutschnamibierin und eine Rumäniendeutsche.

Um Paula zu wählen, eine E-Mail mit «Paula und Chile» an senden an:

presse@imh-service.de.

Der von der Internationalen Medienhilfe in Berlin, die deutschsprachige Medien auf der ganzen Welt unterstützt, initiierte und vom Verein Deutsche Sprache sowie der Burse Marburg geförderte Wettbewerb ist mittlerweile der weltweit größte von und für Auslandsdeutsche.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

130 años Colegio Alemán Santiago

Wo sich die Kulturen von heute und morgen begegnen Von Johannes Hausen Kommunikationsabteilung der Corporación Educacional Federico Froebel

Bettina Wolff – Vorsitzende des Vorstands der DS Valparaíso

«Kommunikation ist die wichtigste Grundlage für ein gutes Miteinander» Bettina Wolff Bettina Wolff ist seit...

Deutsch-Chilenin zur «Auslandsdeutschen des Jahres 2021»wählen und an presse@imh-service.de «Paula und Chile» schreiben

Paula wählen! Paula Laupheimer ist eine der fünf Kandidatinnen des von der Internationalen Medienhilfe initiierten...

Zum 200. Geburtstag von Rudolf Virchow

«Papst der Medizin» und Universalgenie Die Virchow-Sammlung mit mehr als 5.000 Skeletten und Schädeln aus aller Welt wird heute...