19.2 C
Santiago
9 C
Berlin
miércoles, 14. abril 2021
Inicio Gemeinschaft 27 Schulen in Chile unterrichten Deutsch

27 Schulen in Chile unterrichten Deutsch

Vom Auswärtigen Amt gefördert

Von Silvia Kählert

Die Jugendlandschule ist eine der fünf Fit-Schulen in Chile.

Chile gehört zu den Ländern außerhalb Deutschlands mit den meisten Schulen, die Deutschunterricht anbieten. Dabei wird bei diesen 27 Schulen unterschieden zwischen Deutschen Auslandsschulen, DSD-Schulen – für diese ist Bernd Nöcker in Chile zuständig – und Fit-Schulen. Was sind die Unterschiede und welche Rolle spielt die ZfA dabei?

Bernd Nöcker arbeitet als Fachberater für Deutsch als Fremdsprache für die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA). Diese Organisation gehört zum Bundesverwaltungsamt in Köln. Im Auftrag des Auswärtigen Amts fördert die ZfA weltweit mehr als 1.200 Schulen, darunter 140 Deutsche Auslandsschulen (DAS) sowie rund 1100 Schulen, die das Deutsche Sprachdiplom (DSD) der Kultusministerkonferenz (KMK) anbieten. Darüber hinaus vernetzt die Partnerschulinitiative «Schulen: Partner der Zukunft» (Pasch) des Auswärtigen Amts seit über zehn Jahren Schulen auf der ganzen Welt, die auf unterschiedlichen Sprachniveaus Deutsch unterrichten. Dazu gehören inzwischen rund 2.000 Schulen mit rund 600.000 Schülern in über 120 Ländern. 

Die ZfA fördert die schulische Arbeit im Ausland in pädagogischer, personeller und finanzieller Hinsicht. 

DSD-Schulen

Bernd Nöcker ist für die 16 sogenannten DSD-Schulen in Chile zuständig: die Deutschen Schulen in Frutillar, La Serena, Los Ángeles, Osorno, Puerto Varas, Punta Arenas, San Felipe, Temuco, Villarrica, Chillán, Chicureo, die Ursulinenschulen Maipú und Vitacura sowie die Deutsche Schule R.A.Philippi La Unión, den Schulverband Llanquihue Puerto Montt und auch die Schweizer Schule in Santiago.

Die DSD-Schulen sind Teil des Bildungssystems  Chiles und bieten, wie die Abkürzung DSD schon sagt, das Deutsche Sprachdiplom der KMK an. Anders als andere Sprachprüfungen ist das Deutsche Sprachdiplom fest in den schulischen Deutschunterricht integriert und wird kostenlos angeboten.

Das DSD I auf dem Niveau B1 des «Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens» berechtigt zum Besuch eines Studienkollegs in Deutschland; das DSD II auf dem Niveau B2/C1 ist die sprachliche Voraussetzung für die Aufnahme eines Hochschulstudiums in Deutschland.

Deutsche Auslandsschulen

In Chile gibt es fünf Deutsche Auslandsschulen: Das sind die Deutsche Schule Concepción, die Deutsche Schule Valparaíso, die Deutsche Schule Valdivia, die Deutsche Schule Santiago – die einzige Schule in Chile, die das Abitur anbietet – und die Sankt Thomas Morus Schule in Providencia. In den weltweit 140 Deutschen Auslandsschulen in 72 Ländern können sowohl deutsche oder internationale Abschlüsse wie das IB (International Baccalaureate) und das GIB (Gemischtsprachiges International Baccalaureate) als auch landeseigene Abschlüsse erworben werden. Von den über 82.000 Schülern dieser Deutschen Auslandsschulen haben rund 70 Prozent nicht die deutsche Staatsangehörigkeit und erlernen die deutsche Sprache als Fremdsprache. 

FIT-Schulen

Schließlich gibt es noch die weltweit 650 vom Goethe-Institut geförderten Fit-Schulen in nationalen Bildungssystemen, an denen Deutschunterricht auf- beziehungsweise ausgebaut wird. In Chile sind dies die Deutsche Schule Arica, das Colegio Alemán Rudolf Deckwerth (Santiago), das Instituto Nacional (Santiago), die Jugendlandschule Talagante und das Liceo Polivalente San Nicolás in der Region Biobio.

Sie werden vom Goethe-Institut in Buenos Aires und Santiago betreut. Die Schüler haben die Möglichkeit, hier die Prüfung «Fit in Deutsch» (Goethe-Zertifikat) auf zwei verschiedenen Niveaustufen abzulegen. Dies sind Sprachprüfungen auf dem Niveau A1 und A2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens, die speziell für Kinder und Jugendliche konzipiert sind.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Zum «Tag der chilenischen Küche»

Vom Kuchen bis zum Sauerkraut Wenn am 15. April der «Tag der chilenischen Küche» begangen...

«Teilen ist der Schlüssel für eine Gesellschaft, die auf einem gleichbleibend großen Planeten wächst»

Francisco Loehnert, Mitgründer und Geschäftsführer von  AWTO AWTO ist die erste Autovermietung in Chile, bei der Fahrzeuge nicht...

Batterie-Recycling für Ausbau der E-Mobilität

Mitarbeiter von Volkswagen in einem Reinraum zur Produktion von Batteriezellen im VW-Werk SalzgitterFoto: dpa Die langfristigen Chancen der...

100-jähriges Jubiläum des Bismarckturms in Concepción

Rückschau auf eine bewegte Geschichte Am 13. Oktober 2019 kamen rund 500 Menschen beim Bismarckturm zusammen, um das...