15.7 C
Santiago
2.1 C
Berlin
sábado, 5. diciembre 2020
Inicio Kultur Neuer Medien-Lieferservice gratis aus der Bibliothek des Goethe-Instituts Chile

Neuer Medien-Lieferservice gratis aus der Bibliothek des Goethe-Instituts Chile

Ein Literatur-Bringdienst des Goethe-Instituts bringt per Fahrrad Bücher nach Hause. Damit sollen die Leser in Santiago  neben den Medien der digitalen Bibliothek (www.goethe.de/chile/onleihe) auf umweltfreundliche Weise auch die Literatur aus der Bibliothek erhalten können. Daher arbeitet das Goethe-Institut mit dem Lieferdienstpartner Torpedo Mensajeros zusammen.

Wer also Medien ausleihen möchte, kann einen Lieferdienst nach Hause vereinbaren. Die Medien kommen per Fahrradkurier und können nun vier Wochen behalten und gelesen werden.

Maximal zehn Medien auf einmal können ausgeliehen werden und es ist nur möglich, alle vier Wochen wieder zu bestellen. Mit Ausnahme von Brettspielen ist es möglich Bücher, Hörbücher, Musik-CDs, oder Videospiele auf diesem Weg auszuleihen. 

Dieser Service kann nur in Anspruch genommen werden, wenn man einen gültigen Bibliotheksausweis besitzt.

Zur Rückgabe sollte ein Abholtermin mit Torpedo Mensajeros  vereinbart werden: +56 955191572

Einen Überblick über das Angebot der Bibliothek bietet die Seite: santiagodechile.bibliothek.goethe.de

Bestellungen sollen an diese E-Mail gesendet werden: bibliothek-gichile@goethe.de

Einmal in der Woche werden Bestellungen am Institut entgegengenommen. Zurückgegebene Bücher bleiben 14 Tage «in Quarantäne», bevor sie wieder ausgeliehen werden.

- Werbung -

Mehr Lesen

Der deutsche Geograph Hans Steffen, der die Grenzen Patagoniens erforschte

Von Dietrich Angerstein Hans Steffen (Dritter von links) mit seiner Expeditionsgruppe im Gebiet des Río Palena

Die chilenische Unabhängigkeit (Teil 2)

Das erste Parlament von 1811 Von Erwin Ramdohr Die Familie de la Carrera, Gemälde von...

Wandertipps für die Region Metropolitana

Von Nicole Erler Der Sommer naht und der Drang, nach draußen in die Natur zu gehen, wächst. In der...

Buchtipp «Die erste Reise um die Welt. An Bord mit Magellan»

Faules Wasser, Sägespäne und Ratten für einen halben Dukaten Von Arne Dettmann Christian Jostmann, «Antonio...

Neueste Kommentare