23.2 C
Santiago
-2 C
Berlin
sábado, 10. diciembre 2022
Inicio Nachrichten Umweltpreis geht an Konrad-Adenauer-Stiftung

Umweltpreis geht an Konrad-Adenauer-Stiftung

KAS-Auslandsmitarbeiter Andreas Klein nahm am 2. September stellvertretend für die Konrad-Adenauer-Stiftung den Umweltpreis der Stiftung Recyclapolis entgegen.

Die vom Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Santiago organisierte «Semana del Clima» ist am 2. September mit dem nationalen Umweltpreis in der Kategorie «Nachhaltige Kultur» ausgezeichnet worden. Der undotierte Preis wird seit sechs Jahren von der Stiftung Recyclapolis vergeben. Die unabhängige Jury setzt sich aus Politikern sowie aus Vertretern der Wirtschaft und Zivilgesellschaft Chiles zusammen.

Die «Semana del Clima» wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung bereits seit dem Jahr 2017 in Santiago organisiert. Dieses Jahr lädt die Stiftung vom 16. bis 20. November 2020 bereits zum vierten Mal zur Klimawoche ein.

Das Format bringt Experten aus Lateinamerika und Europa mit der interessierten Öffentlichkeit zusammen, um über die Folgen des Klimawandels sowie innovative energie- und umweltpolitische Initiativen zu diskutieren. Neben den Fachkonferenzen umfasst die Klimawoche eine kleine Ausstellungsmesse für lokale Anbieter nachhaltiger Produkte, Seminare und Aktivitäten an Schulen in der Metropolregion Santiago sowie eine Dokumentarfilmreihe.

In diesem Jahr wird die Klimawoche aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen über eine virtuelle Plattform ausschließlich online durchgeführt. Die Veranstaltung widmet sich dem Thema «Reactivación de la sustentabilidad» und wird sich damit beschäftigen, wie es möglich ist, dass Wirtschaft und Gesellschaft auf nachhaltige Art und Weise nach dem Lockdown wieder ihre Aktivitäten aufnehmen.

Weitere Informationen zur «Semana del Clima» vom 16. bis 20. November 2020 auf der Seite: www.semanadelclima.cl

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Porträt  Andrea Stürmer

Gründerin des Unternehmens Hokka Autoreifen für Design-Hocker recycelt Foto: privat Der Leistungssport...

115 Jahre DS Punta Arenas

Schulleiterin Carolina Calderón Am 9. November feierte die Deutsche Schule Punta Arenas ihr 115-jähriges Bestehen. An der morgendlichen...

Interview mit Walton Ojeda, Geschäftsführer von Rodenstock Chile

Produktions-Hub für den lateinamerikanischen Markt Spezialausgabe - AVANCES ÓPTICOS Walton Ojeda,...

Spezialausgabe AVANCES ÓPTICOS – Optik-Experten in Chile – Weniger digitaler Sehstress durch beschichtete Brillen

Christian Dressel und Andrea Couso leiten die Óptica Alemana. Der Optikbetrieb wurde vor 59 Jahren in Puerto Montt gegründet. 1975 kam...