17 C
Santiago
20.9 C
Berlin
jueves, 19. mayo 2022
Inicio Kultur Musik Neues auf dem Plattenmarkt

Neues auf dem Plattenmarkt

Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – September 2020

Zusammenstellung von Walter Krumbach

Selige Stunde – Romantische Lieder

Jonas Kaufmann (Tenor), Helmut Deutsch (Klavier)

Sony, 1 CD

Erscheint am 4. September 2020

Der Titel ist irreführend: Kaufmann und Deutsch musizieren nicht nur Kompositionen von Romantikern wie Schubert, Schumann, Mendelssohn und Brahms, sondern auch Werke anderer Epochen, wie «Das Veilchen» und «Sehnsucht nach dem Frühlinge» von Mozart oder «Adelaide» von Beethoven.

Jean-Philippe Rameau: «Les Boréades»

Solisten, Collegium 1704/Václav Luks

Château de Versailles, 3 CDs

Erscheint am 11. September 2020

Rameaus letzte Oper in der Lesart des hochbegabten tschechischen Dirigenten, Pädagogen und Musikwissenschaftlers Václav Luks (1970).

Claudio Abbado Live

Chicago Symphony Orchestra, Wiener Philharmoniker/Claudio Abbado

Doremi, 1 CD 

Erscheint am 18. September 2020

Zwei Konzertmitschnitte des jungen Claudio Abbado: Haydns Sinfonia Concertante Hob. I: 105 (Chicago, Februar 1980) und Bruckners Sinfonie Nr 1 (Wien, Juni 1972).

Juan Diego Flórez singt Mozart

Juan Diego Flórez (Tenor), Orchestra La Scintilla/Riccardo Minasi

C Major, 1 Blu Ray Disc

Erscheint am 18. September 2020

Der peruanische Tenor, von den Belcanto-Liebhabern aufgrund seines unverkennbaren, adeligen Timbres und der emotionalen Energie seiner Darstellung hochverehrt, gibt im Cuvilliés-Theater München ein Mozart-Programm zum Besten. 

Ludwig van Beethoven: Violinkonzert in D-Dur, op. 61

Daniel Lozakovich (Violine), MünchnerPhilharmoniker/Valery Gergiev

DGG, 1 CD 

Erscheint am 25. September 2020

Der Schwede Daniel Lozakovich (2001) hat während seiner Wunderkind-Vergangenheit Beethovens Opus 61 als «das größte je geschriebene Konzert» schätzen gelernt. Er spielte es mit 13 zum ersten Mal öffentlich, zwei Jahre später lud ihn Valery Gergiev ein, es in Moskau aufzuführen und nun, mit 19, nahm er es für die Deutsche Grammophon auf.  

 

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Paul Klee – Maler und Grafiker der Moderne

«Zeichnen ist die Kunst, Striche spazieren zu führen» Paul Klee ist ein deutscher Maler sowie Grafiker und gehörte zu...

Recuradro Paul Klee im Centro Cultural La Moneda

Eine Ausstellung auf Augenhöhe Im Centro Cultural La Moneda kann bis zum 31. Juli eine Ausstellung der Werke von...

Tag des Buches an der Deutschen Schule Santiago

Gute Stimmung, Kunst und viel  Mit einem Lesefest beging die Deutsche Schule Santiago den 1995 von der Unesco ins...

Novalis und die Deutschen 

Begann vor 250 Jahren die Anti-Moderne? Er wurde nur 28 Jahre alt, hat aber eine ganze Epoche geprägt. Nur...