27.4 C
Santiago
9.2 C
Berlin
domingo, 11. abril 2021
Inicio Gemeinschaft Chilenischer Skatverband vor 30 Jahren gegründet

Chilenischer Skatverband vor 30 Jahren gegründet

Skat und Corona – Fluch oder Segen?

Von Oswald Engel

Verdirbt Corona uns das Skatspielen – gemeinsam am wirklichen Tisch mit all seinen schönen Seiten? Zum Teil ja, es eröffnet uns aber auch neue, noch nie dagewesene Möglichkeiten, an die niemand vorher dachte.

Beim Online-Skat: Skatbuin (Christian Buettner, Santiago), Ossichile (Oswald Engel, Viña del Mar), Marily WP (Marily Wuerges Pagel, Sao Paolo)

Es ergeben sich durch das Online – Spielen viele Vorteile: Es können häufiger Spiele ausgetragen werden, auch mit Spielern in weiterer Entfernung, es ist weniger zeitintensiv und die Kosten sind geringer.
Seit Anfang April trafen sich zunächst überwiegend Brasilianer zum Spiel online und luden nach und nach bekannte Spieler aus ganz Südamerika dazu ein. Schnell entwickelten sich neue Clubformationen in Argentinien und auch in Chile zum Spiel online.

Die Chilenische Meisterschaft, die im letzten Jahr im Club Alemán in Valparaíso ausgetragen wurde, sollte im Jahr 2020 im April in Valdivia stattfinden. Sie war bereits seit einiger Zeit wegen der Coronakrise abgesagt worden. Nun, da auch Argentinien ihre Meisterschaft im Juni digital ausgetragen hat, wurde kurzerhand die Entscheidung getroffen, die Chilenische Meisterschaft ebenfalls auf diese Art und Weise zu organisieren und zwar an einem Samstag und Sonntag, am 22. und 23. August, über die Clubseite vom Club «Grand Manquehue» mit ihrem Administrator Oswald Engel. Die wesentlichen Vorbereitungen sind dazu abgeschlossen und die ersten Anmeldungen treffen ein. Man erwartet etwa 100 Teilnehmer, neben Chile wird Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay vertreten sein, vielleicht sogar der eine oder andere Exchilene, der jetzt in Deutschland lebt. Eine Anzahl die man in den letzten Jahren nie erreichte!

Es gibt auch eine stattliche Anzahl von chilenischen Spielern, unter anderem Erwin Wendler, Steffen Weiss, Patricio Hitschfeld und weitere, die ein hohes Niveau erreicht haben, um die Scharte vom letzten Jahr auszugleichen: Da sahnten die argentinischen Spieler praktisch alles ab.

Der chilenische Skatverband wurde am 30. Juni 1990 gegründet. Die erste chilenische Meisterschaft wurde jedoch schon 1988 durchgeführt und der Spieler Juan Petersen hat bisher an allen Meisterschaften teilgenommen und wird auch nun im August bei den Skat-Online-Meisterschaften dabei sein. Der Club «Skat Grand Manquehue» wurde im Jahre 1988 gegründet, unter anderem von Horst Toskana Lanzendorf, der ebenfalls im August dabei ist.

So kann man mitmachen:
Die Meisterschaft wird in sechs Serien, am Samstag, 22. August, und Sonntag, 23. August, beginnend jeweils um 11.30 Uhr gespielt. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, sich spätestens um 11 Uhr im Club «Grand Manquehue» einzufinden und alle Serien komplett zu spielen. Wer später erscheint, muss damit rechnen, nicht mitspielen zu können..

Anmeldeschluss ist der 18. August
Anmelden per e-mail bei: bei Oswald Engel, ossiengel13@gmail.com

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Cornelia Prenzlau – Hotelfachfrau und Restaurantbesitzerin

Das «Espantapajaros» setzt auf eigene Produkte Cornelia Prenzlau lebt im südlichen Puerto Octay...

Fake News über Chile

Große Empörung in Chile hatte der Artikel über Izkia Siches in der deutschen taz (Die Tageszeitung) am 10. März ausgelöst. Unter der...

Chiles neue Verfassung (Teil 4)

Die Verfassungsgebende Versammlung von Ecuador: Ein Prozess des offenen Machtkampfes gegen die konstituierten Funktionen Der Präsidentenpalast in Quito,...

Zum 50. Todestag von Igor Strawinsky

«Ich bin in der Gegenwart» Von Walter Krumbach Igor Strawinsky (sitzend) in Chile mit León...