27.7 C
Santiago
12.4 C
Berlin
miércoles, 27. octubre 2021
Inicio Gemeinschaft Artur Junge – Kulturschöpfer der deutsch-chilenischen Gemeinschaft

Artur Junge – Kulturschöpfer der deutsch-chilenischen Gemeinschaft

Den Namen Artur Junge (1913-1994) verbindet man heute, einem knappen Vierteljahrhundert nach seinem Tod, mit seiner überaus erfolgreichen Leitung des Singkreises und der Gründung der Musikwochen in Frutillar. Diese Leistungen machen jedoch nur einen Bruchteil seines Lebenswerks aus. Junge moderierte in den 1940er und 1950er Jahren die beliebte «Deutsche Stunde» im Radio. In der Sendung wartete er mit den großen Meistern der Klassik auf und lockte die jugendlichen Hörer mit ausgesuchter Schlagermusik an.

Als Kulturbeauftragter des Deutsch-Chilenischen Bundes organisierte er Musik-, Theater- und Chorabende, die in verschiedenen Städten über die Bühnen gingen. In den 1960ern rief er die «Musischen Treffen» ins Leben, die jedes Jahr an einer Deutschen Schule Mittel- oder Südchiles stattfanden. Theater- und Chorgruppen der verschiedenen Schulen reisten bei jeder Gelegenheit an, um ihre Kunst zu zeigen und unter Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen.

Das breitgefächerte Programm des Singkreis bestand bevorzugt aus deutschsprachigen Werken aus Klassik und Volksliedgut, aber durchaus auch aus Stücken des chilenischen Folklorerepertoires. Zwischen 1953 und 1988 unternahm Junges Chor sechs erfolgreiche Tourneen nach Argentinien, Deutschland und Österreich.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Neue Stiftung hilft Augenkrebskranken

El tratamiento del melanoma ocular, un tipo de cáncer que afecta al ojo, es extremadamente caro y por tal razón prohibitivo para...

Chile im Zentrum des internationalen Bergbaus

Mehr als 50.000 Besucher auf Expomin erwartet La nueva edición, que tendrá lugar entre el 25 y el 29...

60 Jahre Verein der Österreicher in Chile

Vom sozialen Engagement zum Erleben eines Stück Heimat Von Ulrike Dabsch, Paula Jezierski und Herbert Poppen 

Zu Anton Bruckners 125. Todestag

Glänzender Organist, formvollendeter Sinfoniker   La obra de Anton Bruckner está marcada por su religiosidad. Aunque sus magníficas sinfonías deben...