19.3 C
Santiago
10.5 C
Berlin
sábado, 1. octubre 2022
Inicio Magazin Herbst im Parque Nacional Villarrica

Herbst im Parque Nacional Villarrica

Herbstbild

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!Die Luft ist still, als atmete man kaum,Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,Die schönsten Früchte ab von jedem Baum.

O stört sie nicht, die Feier der Natur!Dies ist die Lese, die sie selber hält,Denn heute löst sich von den Zweigen nur,Was von dem milden Strahl der Sonne fällt.

Friedrich Hebbel,  Deutscher Dichter (1813, Wesselburen in Holstein – 1863, Wien)

Fotos: David Gyselfotografo@davidgysel.com, www.chiledesconocido.cl, instagram.com/david_gysel_photography

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Porträt – Paulina Mühle-Wiehoff Daie – Violoncellistin aus Leidenschaft

«Es ist einfach so gekommen» Das Violoncello, kurz Cello, ist ein aus verschiedenen Holzarten...

Mythen um den Gerstensaft

Von Christoph Flaskamp Foto: Teo Musso/Baladin Wenn nach der pandemiebedingten Pause die Oktoberfest-Fans sowohl in...

Konzert der Acchal  – «Canto Por la Paz»

Von Jaime Pozo Der Chor Frohsinn beim Konzert am 28.August Die Agrupación Coral Chileno-Alemana (Acchal)...