10.9 C
Santiago
14.4 C
Berlin
viernes, 25. septiembre 2020
Inicio Nachrichten Wirtschaft K+S Chile eröffnet Business Center in Santiago

K+S Chile eröffnet Business Center in Santiago

Von Silvia Kählert

Die Firma K+S Chile, die das Salz der Marke Sal Lobos produziert, hat bereits 34 Mitarbeiter in ihrem Business Center eingestellt. Bis Ende dieses Jahres sollen es 40 werden.

Die Tochter des deutschen Unternehmens K+S startete mit dem Projekt bereits im August 2019. Das Business Center bringt Leistungen im Bereich Finanzen und Buchhaltung für Konzerngesellschaften in den USA und Kanada. Entscheidend für die Einstellung der neuen Mitarbeiter waren unter anderem die Englisch- und Französischkenntnisse. Das Sprachniveau wurde anhand von Tests durch die Firma ermittelt.

Bevor die Entscheidung für den Standort Chile fiel, gab es eine Untersuchung verschiedener Standorte. In die engere Wahl kamen die USA, Kanada, Costa Rica und Chile. Die Wahl zugunsten Chiles traf das Unternehmen aufgrund verschiedener Standortvorteile, wie zum Beispiel die relative politische Stabilität und Rechtssicherheit. Außerdem ist K+S Chile schon seit 2006 in Chile präsent und verfügt über ein lokales Team. Dadurch waren der Firma die örtlichen Verhältnisse bekannt und sie war daher schneller in der Lage als zum Beispiel in Costa Rica, ein Business Center zu gründen und in die bereits bestehende Struktur des Unternehmens zu integrieren.

Gemeinsam mit InvestChile, eine Regierungsorganisation zur Förderung von Auslands-investitionen in Chile, entwickelte die deutsche Firma das Projekt. Die geschätzten Kosten dafür belaufen sich in den nächsten drei Jahren laut K+S Chile auf rund fünf Millionen Dollar. In den nächsten Jahren wird darüber entschieden, ob weitere Funktionen außer Rechnungswesen und Finanzen nach Santiago verlagert werden.

Die neuen Mitarbeiter des Business Centers arbeiten ebenfalls im Headquarter von K+S Chile im Parque Titanium in Las Condes. Genauso wie ihre Kollegen arbeiten sie seit März aufgrund der Coronakrise im Homeoffice.

Dejar respuesta

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Werbung -

Mehr Lesen

Fußball-Fans freuen sich weltweit – Pokale trotz Coronazeiten

Von Michael Köbrich Länderspiel Deutschland-Spanien am 3. September: Da hielten die deutschen Spieler soziale Distanz, während die Spanier...

Strenge Hygiene im Schweinestall

Von Silvia Kählert Wildschweine können sich bei der Futtersuche beim Kontakt mit viruskontaminierten Lebensmitteln anstecken

Umweltpreis geht an Konrad-Adenauer-Stiftung

KAS-Auslandsmitarbeiter Andreas Klein nahm am 2. September stellvertretend für die Konrad-Adenauer-Stiftung den Umweltpreis der Stiftung Recyclapolis entgegen. Die vom Auslandsbüro...

Hardy-Wistuba-Aquarellwettbewerb seit zehn Jahren im DCB

Im Jahr 2010 fand erstmals der Hardy-Wistuba-Aquarellwettbewerb im Deutsch-Chilenischen Bund (DCB) statt. Von Anfang an stieß er auf großes Interesse und jedes...

Neueste Kommentare