20.5 C
Santiago
17.9 C
Berlin
viernes, 7. octubre 2022
Inicio Gemeinschaft DCB bietet Schicketanz-Werke zum Verkauf an

DCB bietet Schicketanz-Werke zum Verkauf an

Der Deutsch-Chilenische Bund verwahrt in seinem Historischen Archiv Emilio Held Winkler 160 Werke des deutschen Künstlers Kurt Schicketanz (1910-2007), der 1936 als Zeichenlehrer an die Deutsche Schule Puerto Montt kam. Er blieb über drei Jahrzehnte in Chile. Während dieser langen Zeit schuf er unzählige Landschaftsbilder. Die DCB-Sammlung steht nun zum Verkauf bereit. Damit bietet sich Kunstkennern und -liebhabern die einmalige (und vielleicht letzte) Gelegenheit, einen echten Schicketanz zu erwerben. Aufgrund ihres Alters sind diese Bilder heute bereits als historisch zu betrachten. Im Angebot befinden sich nicht nur Aquarelle aus Chiles Süden (dessen Landschaften wahrscheinlich Schicketanz’ Lieblingsmotive waren), sondern auch Kohlezeichnungen, Kupferstiche und Lithographien.

Interessenten können Näheres zur Gemäldesammlung erfahren unter der Telefonnummer: 224491570.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Carsten Dietrich –  Deutscher Offizier in Chile

Von Silvia Kählert u. Walter Krumbach Nach Mauerfall mit Mut und Fleiß angepackt

Chilenisches Künstlerkollektiv bei Documenta in Kassel

7.000 Eichen in Kassel – 7.000 Puyas in Tunquén Eröffnung der Ausstellung des Kollektivs «Plástica Social» in Kassel:...

Erinnerungen an Mauerfall und Wiedervereinigung

«Die Mauer ist weg!» Am Brandenburger Tor, 10. November 1989Foto: Bundesregierung / Klaus Lehnartz Am...

15. Deutsche Feuerwehrkompanie nimmt Abschied vom Q-15

Von Max Berg Die 15. Deutsche Feuerwehrkompanie und ihre alte Q – die neue Q wird  von der...