Inicio Gemeinschaft Professor Rüdiger Wolfrum in der Residenz des Deutschen Botschafters

Professor Rüdiger Wolfrum in der Residenz des Deutschen Botschafters

0

Von Silvia Kählert

Zu einem Empfang zu Ehren von Professor Rüdiger Wolfrum lud die Deutsche Botschaft am 12. März ein. Der Gründer der Max-Planck-Stiftung für Internationalen Frieden und Rechtsstaatlichkeit erklärte im Garten der Residenz des deutschen Botschafters, dass ihm vor allem daran gelegen sei, sich in diesen Tagen ein umfassendes Bild der Wünsche der chilenischen Bürger hinsichtlich der Verfassung zu machen. Sollte nach dem Referendum eine neue Verfassung vorbereitet werden, stelle er sich zur Verfügung, inhaltlich neutral zu beraten.

Salir de la versión móvil