14 C
Santiago
9.3 C
Berlin
Montag, 30 Marz 2020
Start Gemeinschaft Hardy Wistuba-Aquarellwettbewerb im DCB

Hardy Wistuba-Aquarellwettbewerb im DCB

Von Birgit Krumbach

34 Künstler kamen mit ihren Werken am diesjährigen Hardy-Wistuba-Aquarellwettbewerb in die Endrunde.

Am 6. November stellte der Deutsch-Chilenische Bund in seinem Ausstellungssaal die Werke vor. Bei der Gelegenheit wurden auch die Sieger ausgezeichnet. Den ersten Preis nahm Ximena García für ihr Bild «En gris» entgegen, Ehrenpreise erhielten Adeline de Smet, Guido Girardi, Raúl Saldivia, Felipe Barahona, Esteban Morales, Luis López und Gonzalo Vargas.  

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

Mehr Lesen

Gestrandete deutsche Urlauber in Chile und Peru

Von schneller Reaktion der Regierungen überrascht Immerhin lernten Florian Benda und Denise Kupka vor ihrem plötzlichen Urlaubsende...

Kolumne: Die Welt steht Kopf

Von Silvia Kählert Wer seine Oma im Altenheim besucht, muss 200 Euro Strafe zahlen. Im Wiederholungsfall...

Uwe Schillhorn – Chief Investment Officer

Fasziniert von den Finanzmärkten Erst hat es ihm die Finanzwelt angetan, dann kam die Neugierde...

Die Auckland Islands – ein gutes Versteck für die «Erlangen» (Teil 2)

Die Seeleute und Kapitän Grams (rechts) mit ihrer Jagdbeute: Auf Auckland Island gab es zahlreiche Wildgänse, die zusammen mit Miesmuscheln ein...

Neueste Kommentare