27.4 C
Santiago
9.2 C
Berlin
domingo, 11. abril 2021
Inicio Gemeinschaft Hardy Wistuba-Aquarellwettbewerb im DCB

Hardy Wistuba-Aquarellwettbewerb im DCB

Von Birgit Krumbach

34 Künstler kamen mit ihren Werken am diesjährigen Hardy-Wistuba-Aquarellwettbewerb in die Endrunde.

Am 6. November stellte der Deutsch-Chilenische Bund in seinem Ausstellungssaal die Werke vor. Bei der Gelegenheit wurden auch die Sieger ausgezeichnet. Den ersten Preis nahm Ximena García für ihr Bild «En gris» entgegen, Ehrenpreise erhielten Adeline de Smet, Guido Girardi, Raúl Saldivia, Felipe Barahona, Esteban Morales, Luis López und Gonzalo Vargas.  

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Cornelia Prenzlau – Hotelfachfrau und Restaurantbesitzerin

Das «Espantapajaros» setzt auf eigene Produkte Cornelia Prenzlau lebt im südlichen Puerto Octay...

Fake News über Chile

Große Empörung in Chile hatte der Artikel über Izkia Siches in der deutschen taz (Die Tageszeitung) am 10. März ausgelöst. Unter der...

Chiles neue Verfassung (Teil 4)

Die Verfassungsgebende Versammlung von Ecuador: Ein Prozess des offenen Machtkampfes gegen die konstituierten Funktionen Der Präsidentenpalast in Quito,...

Zum 50. Todestag von Igor Strawinsky

«Ich bin in der Gegenwart» Von Walter Krumbach Igor Strawinsky (sitzend) in Chile mit León...