10.9 C
Santiago
14.4 C
Berlin
viernes, 25. septiembre 2020
Inicio Gemeinschaft Herbstlicher Frühschoppen im Deutsch-Chilenischen Bund

Herbstlicher Frühschoppen im Deutsch-Chilenischen Bund

Kürzlich trafen sich Jung und Alt zum zweiten Frühschoppen des Jahres im Deutsch-Chilenischen Bund. Die erlesenen, knusprigen Wurstwaren, der unvergleichliche, hausgemachte Kartoffelsalat nach echtem bayerischen Rezept und das schmackhafte frische Tübinger Bier haben seit der Einführung der DCB-Frühschoppen eine derartige Beliebtheit erreicht, dass sie heute bereits echte Klassiker sind. Kenner und Genießer lassen sich diese Gelegenheit nicht entgehen – man erwartet bereits die nächste Zusammenkunft am Grill.   

Mateo, Manfred und Thomas Loebel, mit Alberto und Ignacio Silva

Dejar respuesta

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Werbung -

Mehr Lesen

Fußball-Fans freuen sich weltweit – Pokale trotz Coronazeiten

Von Michael Köbrich Länderspiel Deutschland-Spanien am 3. September: Da hielten die deutschen Spieler soziale Distanz, während die Spanier...

Strenge Hygiene im Schweinestall

Von Silvia Kählert Wildschweine können sich bei der Futtersuche beim Kontakt mit viruskontaminierten Lebensmitteln anstecken

Umweltpreis geht an Konrad-Adenauer-Stiftung

KAS-Auslandsmitarbeiter Andreas Klein nahm am 2. September stellvertretend für die Konrad-Adenauer-Stiftung den Umweltpreis der Stiftung Recyclapolis entgegen. Die vom Auslandsbüro...

Hardy-Wistuba-Aquarellwettbewerb seit zehn Jahren im DCB

Im Jahr 2010 fand erstmals der Hardy-Wistuba-Aquarellwettbewerb im Deutsch-Chilenischen Bund (DCB) statt. Von Anfang an stieß er auf großes Interesse und jedes...

Neueste Kommentare