12 C
Santiago
12.3 C
Berlin
lunes, 28. septiembre 2020
Inicio Kultur Chilenisches Tanzprojekt feierte Erfolg in Hamburg

Chilenisches Tanzprojekt feierte Erfolg in Hamburg

Der aus Valdivia stammende chilenische Choreograf José Vidal hat im Juni einen großen Erfolg mit seinem neuesten Werk «Emergenz» in Hamburg gefeiert. «Muss man gesehen haben», titelte das Hamburger Abendblatt seine Kritik des Tanzgroßprojektes, das 101 Tänzer auf die Bühne der Kampnagelhalle in der Hansestadt brachte. Mit der Uraufführung von «Emergenz» wurde das Live Art Festival eröffnet. Die Wahl hätte nicht besser sein können, fand das Abendblatt.

Foto: Öncü Gültekin

Die Choreografie zur Musik von Diego Noguera Berger vereinte 47 Tanzprofis aus Chile und Hamburg mit 54 Laien auf der Bühne. José Luis Vidal versteht seine Choreografie als eine anthropologische Reise, die dazu aufrufen soll, sich den dringenden Herausforderungen des Planeten zu stellen und gemeinsam zu handeln. Schon mit seiner vorherigen Choreografie «Frühlingsopfer» hatte der Chilene einen Erfolg in Hamburg feiern können.

- Werbung -

Mehr Lesen

Die drei Antonios – Verschwörer der ersten Stunde

Chilenische Unabhängigkeitskämpfer im 18. Jahrhundert Von Walter Krumbach José Antonio de Rojas, in dessen Haus...

«Das Herzstück waren die Interviews mit unseren achtzehn Zeitzeugen»

40 Schüler der DS Santiago beim Wettbewerb «Erinnern für die Gegenwart» Wolfgang Veller, Oberstufenkoordinator der Abiturklassen der DS...

Más cooperación entre Alemania y Chile en cuanto al hidrógeno verde

Videoconferencia de la GIZ desde Santiago  El Ministro de Energía, Juan Carlos Jobet, y Javiera Aldunate, la jefa...

Fußball-Fans freuen sich weltweit – Pokale trotz Coronazeiten

Von Michael Köbrich Länderspiel Deutschland-Spanien am 3. September: Da hielten die deutschen Spieler soziale Distanz, während die Spanier...

Neueste Kommentare