17.1 C
Santiago
13.1 C
Berlin
miércoles, 20. octubre 2021
Inicio Kultur Chilenisches Tanzprojekt feierte Erfolg in Hamburg

Chilenisches Tanzprojekt feierte Erfolg in Hamburg

Der aus Valdivia stammende chilenische Choreograf José Vidal hat im Juni einen großen Erfolg mit seinem neuesten Werk «Emergenz» in Hamburg gefeiert. «Muss man gesehen haben», titelte das Hamburger Abendblatt seine Kritik des Tanzgroßprojektes, das 101 Tänzer auf die Bühne der Kampnagelhalle in der Hansestadt brachte. Mit der Uraufführung von «Emergenz» wurde das Live Art Festival eröffnet. Die Wahl hätte nicht besser sein können, fand das Abendblatt.

Foto: Öncü Gültekin

Die Choreografie zur Musik von Diego Noguera Berger vereinte 47 Tanzprofis aus Chile und Hamburg mit 54 Laien auf der Bühne. José Luis Vidal versteht seine Choreografie als eine anthropologische Reise, die dazu aufrufen soll, sich den dringenden Herausforderungen des Planeten zu stellen und gemeinsam zu handeln. Schon mit seiner vorherigen Choreografie «Frühlingsopfer» hatte der Chilene einen Erfolg in Hamburg feiern können.

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Urteile im Nürnberger Prozess vor 75 Jahren

En los juicios de Núremberg, el 1 de octubre de 1946, políticos y militares fueron declarados personalmente culpables por primera vez en...

130 años Colegio Alemán Santiago

Wo sich die Kulturen von heute und morgen begegnen Von Johannes Hausen Kommunikationsabteilung der Corporación Educacional Federico Froebel

Bettina Wolff – Vorsitzende des Vorstands der DS Valparaíso

«Kommunikation ist die wichtigste Grundlage für ein gutes Miteinander» Bettina Wolff Bettina Wolff ist seit...

Deutsch-Chilenin zur «Auslandsdeutschen des Jahres 2021»wählen und an presse@imh-service.de «Paula und Chile» schreiben

Paula wählen! Paula Laupheimer ist eine der fünf Kandidatinnen des von der Internationalen Medienhilfe initiierten...