21 C
Santiago
18.3 C
Berlin
lunes, 13. julio 2020
Inicio Kultur Chilenisches Tanzprojekt feierte Erfolg in Hamburg

Chilenisches Tanzprojekt feierte Erfolg in Hamburg

Der aus Valdivia stammende chilenische Choreograf José Vidal hat im Juni einen großen Erfolg mit seinem neuesten Werk «Emergenz» in Hamburg gefeiert. «Muss man gesehen haben», titelte das Hamburger Abendblatt seine Kritik des Tanzgroßprojektes, das 101 Tänzer auf die Bühne der Kampnagelhalle in der Hansestadt brachte. Mit der Uraufführung von «Emergenz» wurde das Live Art Festival eröffnet. Die Wahl hätte nicht besser sein können, fand das Abendblatt.

Foto: Öncü Gültekin

Die Choreografie zur Musik von Diego Noguera Berger vereinte 47 Tanzprofis aus Chile und Hamburg mit 54 Laien auf der Bühne. José Luis Vidal versteht seine Choreografie als eine anthropologische Reise, die dazu aufrufen soll, sich den dringenden Herausforderungen des Planeten zu stellen und gemeinsam zu handeln. Schon mit seiner vorherigen Choreografie «Frühlingsopfer» hatte der Chilene einen Erfolg in Hamburg feiern können.

Dejar respuesta

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Werbung -

Mehr Lesen

Die Familie Karle – drei Generationen im Einsatz für Kirche, Gemeinde und Volk

Jörg Michael Karle und seine Frau Hanna - mit dem jüngsten Karle-Sprösslung, der Tochter Marie, auf dem Schoß - sind ebenfalls beide...

Händewaschen heute wichtiger denn je

(sik) «Ein Kind zur Welt zu bringen ist genauso gefährlich wie eine Lungenentzündung ersten Grades», notierte Ignaz Semmelweis 1846 in sein Tagebuch....

Grußwort des Botschafters der Schweiz Arno Wicki

Werte Cóndor-Leser, Es freut mich außerordentlich, dem Schweizer Club von Santiago zu seinem 95-jährigen...

Neueste Kommentare