9.7 C
Santiago
23 C
Berlin
martes, 11. mayo 2021
Inicio Magazin Gastronomie Peruanische Gourmet-Küche mit Blick auf den Pazifik

Peruanische Gourmet-Küche mit Blick auf den Pazifik

Winecaina in Concón
Chupín Norteño beim Winecaina in Concón.
Foto: Silvia Kählert

Von Silvia Kählert

Das Beste aus Chile und das Beste aus Peru vereint: Das gibt es beim Winecaina auf den weiß eingedeckten Tisch. Das Restaurant eröffnete im Dezember 2018 in bester Lage am Playa Amarilla von Concón. Der Blick auf einen der schönsten Strände weit und breit kann sowohl auf der Terrasse als auch drinnen genossen werden.

Der Koch ist zwar Chilene, die Gerichte schmecken aber wie man es von sehr guter peruanischer Küche gewöhnt ist. Besonders die Saucen überzeugen mit einem Hauch von Schärfe des «aji amarillo», wie beim «Chupín Norteño», einer konzentrierten Fischsuppe aus «pinzas de jaiba», Garnelen, Jakobs- und Miesmuscheln und Fischfilet. Genauso köstlich das «Piqueo Caliente», die gemischte warme Vorspeise aus zwei «Causas» und drei Fleischspießen mit zwei verschiedenen Saucen. Es finden abends regelmäßig kulinarische Events, wie «Maredajes» statt, bei denen ausgewählte chilenische Weine zu einem mehrgängigen Menu serviert werden.

Am besten anrufen und nach Terminen fragen. Die Preise sind gehoben. Die meisten Hauptgerichte liegen bei 15.000 Pesos. Doch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt – der fantastische Blick über den Ozean ist natürlich auch nicht umsonst.

Winecaina in Concón

Av. Borgoño 22.900
Concón – Chile
Telefon +56 2 3269 7138
E-Mail: reservas@winecaina.cl
www.winecaina.cl

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Sophie Scholl vor 100 Jahren geboren

Vom Hitlermädchen zur Widerstandskämpferin 21 Jahre war Sophie Scholl alt, als sie wegen ihres Widerstandes gegen das Nazi-Regime ermordet...

«Das Gewand» von Henry Koster

Blu-Ray Report Der Film schildert das Schicksal des jungen römischen Offiziers Marcellus, der nach...

Sylvana Vargas – Betriebswirtin

Immer auf der Suche nach Neuem Sylvana Vargas lebte in den verschiedensten Regionen Chiles,...

Neuer Geschäftsführer im Insalco

Am 3. Mai hat Alex Lopetegui die Geschäftsführung des Kaufmännischen Berufsbildungszentrums Insalco übernommen. Er tritt die Nachfolge...