14 C
Santiago
9.3 C
Berlin
Freitag, 3 April 2020
Start Musik Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – Dezember 2018

Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – Dezember 2018

Zusammenstellung: Walter Krumbach


 200 Jahre «Stille Nacht, Heilige Nacht»

Ludwig Güttler und das Blechbläserensemble Virtuosi Saxoniae.

Berlin Classics, 1 CD.

Erscheint am 7. Dezember 2018.

Weihnachtliche Weisen von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Antoni Vivaldi, von einem Ausnahmeensemble feierlich vorgetragen.  


 Peter Schreier singt Weihnachtslieder

Peter Schreier (Tenor) und verschiedene Ensembles.

Berlin Classics, 1 CD.

Erscheint am 7. Dezember 2018.

Der beliebte Tenor begann seine Laufbahn als Sängerknabe des Dresdner Kreuzchores. Somit war er mit diesem Repertoire bestens vertraut, was mitunter zum Erfolg seiner Interpretationen auf dem Gebiet beitrug.


Weihnachtssingen der Thomaner

Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton), Thomanerchor, Gewandhausorchester u. a.

Berlin Classics, 1 CD.

Erscheint am 7. Dezember 2018.

Der angesehene Leipziger Chor singt berühmte und unbekannte Weihnachtslieder, Auszüge aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium und die Weihnachtsgeschichte von Hugo Distler.    


Joseph Haydn: Streichquartette op. 64, Nr. 1, 2 und 6

Leipziger Streichquartett.

MDG, 1 CD.

Erscheint am 7. Dezember 2018.

Das Leipziger Streichquartett, gegründet 1988 und von der internationalen Presse wiederholt als «sächsisches Top-Ensemble» apostrophiert, hat in seiner 30-jährigen Wirkungszeit dank seines transparenten Klanges und der tief empfundenen Herangehensweise nachhaltige Eindrücke hinterlassen. Nach einer zweijährigen Pause legt es nun Haydns emotional-engagierte Stücke des op. 64 vor: vollendete Klassizität, von einem Meister-Ensemble in Angriff genommen. 


Willi Boskovsky – Master oft he Waltz

Willi Boskovsky, Violine und Leitung, die Wiener Philharmoniker u. a.. 

DECCA, 50 CDs + 2 DVDs.

Erscheint am 21. Dezember 2018.

Sämtliche DECCA-Aufnahmen des Konzertmeisters der Wiener Philharmoniker Willi Boskovsky (1909-1991), der wiederholt mit großem Erfolg das Neujahrskonzert im Musikvereinssaal leitete.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

Mehr Lesen

Musikreise zur Fundación Papageno

Proben unter Bäumen Die sechs Schüler aus Puente Alto mit ihrer Lehrerin Carol Basoalto (ganz rechts) und Christian...

Die ersten Deutschen in Chile (Teil 1)

Bartolomaeus Blumen – tapferer Soldat und Mitgründer Santiagos Bartolomaeus Blumen stand Pedro de Valdivia im Kampf und mit Geld...

«Wilde Erdbeeren» von Ingmar Bergman

Von Walter Krumbach Ingmar Bergmans Erzählung von einem betagten Professor, der während der Reise zu einer...

Gestrandete deutsche Urlauber in Chile und Peru

Von schneller Reaktion der Regierungen überrascht Immerhin lernten Florian Benda und Denise Kupka vor ihrem plötzlichen Urlaubsende...

Neueste Kommentare