14 C
Santiago
9.3 C
Berlin
Freitag, 3 April 2020
Start Magazin Gastronomie Liguria in Lastarria - Alter Tempel fein herausgeputzt

Liguria in Lastarria – Alter Tempel fein herausgeputzt

Das Liguria im Barrio Lastarria in Santiago de Chile
Das Liguria im Barrio Lastarria in Santiago de Chile

Von Arne Dettmann

Das waren noch Zeiten! Einmal in der Woche trafen wir deutschen Freunde uns im Liguria in Manuel Montt: Herzhaftes Essen in uriger Atmosphäre, gute Stimmung, interessante Leute. Sogar meine zukünftige Ehefrau lernte ich dort kennen.

Bisher gab es drei Ligurias: in Luis Thayer Ojeda, Pedro de Valdivia und Manuel Montt. Seit Anfang des Jahres hat auch eines im angesagten Lastarria-Viertel aufgemacht. Für 4,6 Millionen US-Dollar wurde dort ein altes Neubarock-Gebäude restauriert und umgebaut.

Das Ergebnis kann sich natürlich sehen lassen. Elegante und edle Inneneinrichtung, breite Treppen hinauf auf vier Stockwerke, von oben der Blick auf eine zentrale Bar unten. Doch was ist das? Die alte Gemütlichkeit à la chilena will sich nicht mehr recht einstellen. Lag es am Preis von stolzen 5.400 Pesos für ein importiertes Weizenbier aus Deutschland? Oder hat der Betreiber mit diesem neuen Schickeria-Tempel einfach übers Ziel hinausgeschossen?

Um Missverständnisse vorzubeugen: Das neue Liguria ist empfehlenswert. Doch wir süffeln unseren «Schop» doch lieber an der locker-legeren Holzbar in Manuel Montt.

Liguria Lastarria
Merced 298
Santiago

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Werbung -

Mehr Lesen

Musikreise zur Fundación Papageno

Proben unter Bäumen Die sechs Schüler aus Puente Alto mit ihrer Lehrerin Carol Basoalto (ganz rechts) und Christian...

Die ersten Deutschen in Chile (Teil 1)

Bartolomaeus Blumen – tapferer Soldat und Mitgründer Santiagos Bartolomaeus Blumen stand Pedro de Valdivia im Kampf und mit Geld...

«Wilde Erdbeeren» von Ingmar Bergman

Von Walter Krumbach Ingmar Bergmans Erzählung von einem betagten Professor, der während der Reise zu einer...

Gestrandete deutsche Urlauber in Chile und Peru

Von schneller Reaktion der Regierungen überrascht Immerhin lernten Florian Benda und Denise Kupka vor ihrem plötzlichen Urlaubsende...

Neueste Kommentare