13.6 C
Santiago
8.9 C
Berlin
sábado, 10. abril 2021
Inicio Kultur Musik Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – Mai 2018

Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – Mai 2018

Zusammenstellung: Walter Krumbach

 

La Nilsson

Birgit Nilsson, Sopran u.v.a. Solisten, Orchester und Dirigenten

Decca, 79 CDs, 2 DVDs.

Erscheint am 4. Mai 2018.

 

Luxuskassette zum 100. Geburtstag der großen schwedischen Sängerin. 27 Operngesamteinspielungen, darunter zwei komplette Aufnahmen von Richard Wagners «Ring des Nibelungen». Die Auswahl wurde aus Archiven der Labels Decca, Philips und Deutsche Grammophon getroffen.

 

François Couperin: Das Gesamtwerk für Cembalo, Volumen 1

Mark Kroll, Cembalo

Centaur, 1 CD.

Erscheint am 11. Mai 2018.

 

Der nordamerikanische Cembalist und Musikpädagoge Mark Kroll (1946) ist ein langjähriger Experte der Literatur für Tasteninstrumente von François Couperin. Die vorliegende Einspielung ist die erste von insgesamt 12 geplanten Folgen.

 

Pjotr Tschaikowski: Ouvertüre 1812 op. 49, Capriccio Italien op. 45 und «Gopak» aus der Oper «Mazeppa»

Cincinnati Pops/Erich Kunzel

Telarc, 1 Vinyl.

Erscheint am 11. Mai 2018.

 

Neuauflage, diesmal auf Vinyl, von Erich Kunzels beliebter Aufnahme der Tschaikowski-Hits. Bei der Ouvertüre 1812 kommen Glocken des Emery Memorial Carillon und drei Kanonen aus dem 19. Jahrhundert des Fifth Virginia Regiment zum Einsatz.

 

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93, Klavierkonzert D-Dur op. 61a

Gottlieb Wallisch, Klavier und die Wiener Akademie/Martin Haselböck

Alpha, 1 CD.

Erscheint am 18. Mai 2018.

 

Die «Resound-Beethoven»-Serie der Wiener Akademie unter Martin Haselböck beansprucht, den Klang des Beethoven-Orchesters mit Originalinstrumenten und historisierender Lesart im wie vor 200 Jahren wiederzugeben.

 

Wolfgang Amadeus Mozart: «Don Giovanni»

Cesare Siepi, Erna Berger, Elisabeth Grümmer, Otto Edelmann, Walter Berry, Elisabeth Schwarzkopf; Chor der Wiener Staatsoper und die Wiener Philharmoniker/Wilhelm Furtwängler

Warner Classics, 3 CDs.

Erscheint am 18. Mai 2018.

 

Mitschnitt der berühmten Aufführung der Salzburger Festspiele 1954.

 

 

 

Anmeldung zum Cóndor-Newsletter

Wir senden Ihnen den regelmäßig erscheinenden Newsletter mit unseren Textempfehlungen zu.

- Werbung -

Mehr Lesen

Fake News über Chile

Große Empörung in Chile hatte der Artikel über Izkia Siches in der deutschen taz (Die Tageszeitung) am 10. März ausgelöst. Unter der...

Chiles neue Verfassung (Teil 4)

Die Verfassungsgebende Versammlung von Ecuador: Ein Prozess des offenen Machtkampfes gegen die konstituierten Funktionen Der Präsidentenpalast in Quito,...

Zum 50. Todestag von Igor Strawinsky

«Ich bin in der Gegenwart» Von Walter Krumbach Igor Strawinsky (sitzend) in Chile mit León...

In den südchilenischen Seen leben noch immer viele Enten in Freiheit

Von Alois Schmidt Viel Geduld gehört dazu, in der Freiheit lebende Vögel zu beobachten. Das...