Gildemeister weiht neues Haupthaus ein

Santiago (ade) – Mit einer großen Feier und zahlreichen Gästen hat die Holding Minvest, zu der das Unternehmen Automotores Gildemeister gehört, vor Kurzem ihre neues Haupthaus in der Avenida Las Condes, Vitacura, eingeweiht. «Das neue Gebäude von Minvest bildet einen Meilenstein und ist für uns einen Grund, stolz zu sein», erklärte Ricardo Lessmann, Vorstandsvorsitzender von Gildemeister. Der neunstöckige Firmensitz beinhaltet auch einen Showroom für die Automarke Hyundai und wurde mit einer Investition von 60 Millionen US-Dollar errichtet.

Automotores Gildemeister wurde 1986 gegründet und übernahm für Chile die Hyundai-Repräsentanz. Im Laufe der Jahre kamen weitere Vertretungen hinzu, so zum Beispiel 2009 von MINI der BMW-Gruppe. Die Holding Minvest ist zudem im Vertrieb, Import und Kundendienst von Bau-, Landwirtschafts- und Industriemaschinen aktiv. Insgesamt befinden sich im Portfolio 22 Unternehmen, die 32 Marken vertreten. Zur Firmengruppe zählen 104 Niederlassungen in Chile, Peru, Brasilien, Uruguay, Mittelamerika und China. Laut eigenen Angaben peilt Minvest für dieses Jahr einen Umsatz von zwei Milliarden US-Dollar an.

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*