AHK Chile Jahresversammlung: Auszeichnung verdienter Mitglieder

Ehrung für das Heidelberg Center Lateinamerika und Sky Airline

Walter Eckel und Isabel Aliaga vom Heidelberg Center nehmen die Auszeichnung entgegen.

Auf ihrer Jahreshauptversammlung zeichnete die AHK Chile verdiente Mitgliedsunternehmen aus.

In der Kategorie Innovation und Technologie wurden zwei Unternehmen geehrt: das Startup Embau Ingeniería (Startup) und das Kleinunternehmen Arenys Industrial. In der Kategorie Nachhaltigkeit und Umwelt gingen die Auszeichnungen an das mittelständische Unternehmen Química Industrial Futuroil und BASF Chile als Großunternehmen. In der Sparte Berufliche Aus- und Weiterbildung ehrte die Kammer Empresas Torre.

Das Heidelberg Center für Lateinamerika wurde für langjährige Verdienste geehrt. Das Heidelberg Center ist das erste und einzige Zentrum für Postgraduierten-Studiengänge einer deutschen Universität in Lateinamerika. Die AHK begründete ihre Auszeichnung mit den akademischen Erfolgen des Zentrums und den Verdiensten um die Förderung des deutsch-chilenischen Wissenschaftsaustausches.

Das zur Universität Heidelberg gehörende Exzellenzzentrum in Forschung und Lehre ist Kooperationspartner der Universidad Católica und der Universidad de Chile. Mit beiden hat das Heidelberg Center Masterstudiengänge und Promotionen in Astronomie, Recht, Medizinischer Physik, Geowissenschaften, Medizinischer Informatik und Psychotherapie eingerichtet, die für Studierende aus ganz Lateinamerika zugänglich sind.

AHK Chile ehrt Sky Airline

Eine weitere bedeutende Auszeichnung der AHK ist die Ernennung zum Mitglied des Jahres. Diese Ehrung wurde in diesem Jahr der Fluglinie Sky zuteil. Holger Paulmann, CEO von Sky, erhielt die Auszeichnung für seine Verdienste um die erfolgreiche Transformation der Fluglinie in ein Low-Cost-Modell. Wie Sky in einer Pressemitteilung unterstreicht, hat die Low-Cost-Strategie bedeutend dazu beigetragen, dass das Unternehmen seine Produktivität, Sicherheitsstandards, die Pünktlichkeit der Flüge, Beschäftigungsfaktor und das Betriebsklima verbessern konnte.

Holger Paulmann, CEO von Sky Airline

Gleichzeitig hat Sky die Flugpreise für den Endverbraucher um mehr als 40 Prozent verringert. Damit hat das Unternehmen dazu beigetragen, dass Flugreisen für ein größeres Publikum zugänglich geworden sind.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.