Schlagwort: Robinson Crusoe

«Dresden»-Buchvorstellung im DCB

«Wie der Erste Weltkrieg nach Chile kam – Das Schicksal des Kleinen Kreuzers SMS Dresden» lautet der Titel des Buches, welches Rüdiger May am 7. April im Deutsch-Chilenischen Bund vorstellte. Während seiner Ansprache stufte der Autor das Werk als eine «populär-wissenschaftliche» Schrift ein, in der er Fragen wie etwa «War […]

Hummer in Hülle und Fülle

Ohne neuen Pachtvertrag kehrte Alfred von Rodt auf die Insel Juan Fernández zurück. In den kommenden Jahren lässt er sehr wenig von sich vernehmen. Der stolze Offizier von einst konnte es nicht übers Herz bringen zugeben zu müssen, dass sein Leben nur noch aus Misserfolgen bestand. Doch das Blatt sollte […]

Jung, dynamisch, erfolglos

Der Schweizer Alfred von Rodt zeigte sich von seiner neuen Aufgabe als Pächter auf Juan Fernández ganz begeistert. Auch finanziell glaubte er sich vollkommen gesichert. Doch das Gegenteil war der Fall. «Die nächsten Jahre habe ich schwere und große Arbeit vor mir, aber ich kann dir gar nicht sagen, wie […]

Ein Lied über die «Dresden»

Der Untergang der «Dresden» hat sich nicht nur ins kollektive Gedächtnis der Inselgemeinde Juan Fernández eingeprägt, sondern inspirierte auch zu einem Lied über das Kriegsgeschehen in der Cumberland-Bucht. Bei der Fahrt der «Aquiles» zum Archipel präsentierte Daniel Paredes den Passagieren dieses außergewöhnliche Stück auf der Gitarre. Als Gemeinderatsmitglied in Juan […]

Die Schiffsschraube der «Dresden»

Die Nichtregierungsorganisation Oceana, gegründet 2001 von mehreren Stiftungen, setzt sich für den ökologischen Schutz und die Wiederherstellung der Weltmeere ein. Das Team besteht aus Wissenschaftlern, Ökonomen und Juristen und hat sich zum Ziel gesetzt, den irreversiblen Kollaps der Fischpopulationen, der Meeressäugetiere und anderer Meeresbewohner zu vermeiden. Oceana ist weltweit aktiv […]