Schlagwort: Klimawandel

Gemeinsam gegen den Klimawandel

Würden Sie gerne Ihr Leben klimafreundlicher gestalten? «Nachhaltiges Santiago – Gemeinsam gegen den Klimawandel» bietet Anregungen und Informationen für jeden und jede – von Recycling über nachhaltiges Bauen, bewusste Ernährung bis hin zu den Smart Cities der Zukunft. Die Klimawoche findet vom 13. bis 16. Juni in der Fundación Telefónica statt.

Ein Brennstoffzellenhybridbus in Hamburg: Statt normalen Diesel tankt er Wasserstoff. Dieser wird von der Brennstoffzelle in Strom umgewandelt, der wiederum den Elektromotor antreibt. Damit fährt der Bus rein elektrisch und stößt keinerlei CO2-Emissionen aus, sondern nur Wasser.

Wasserstoffantrieb für chilenischen Bergbau

Von Arne Dettmann Anlässlich einer Wasserstoffkonferenz kürzlich in Santiago de Chile hat Corfo bekannt gegeben, Lastwagen mit einem Hybridantrieb im Bergbau zu fördern. Ziel ist es Fahrzeuge zu schaffen, bei denen 60 bis 70 Prozent des Diesels durch Wasserstoff ersetzt werden. Eduardo Bitran, Vizepräsident der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Corfo, hat für Juni […]

Antarktis

Wenn das Eis der Antarktis schmilzt…

Antarctic Circumnavigation Expedition (ACE) Am Sonntag vergangener Woche endete in Kapstadt – nach einem Aufenthalt im chilenischen Punta Arenas – die schweizerische ACE-Forschungsexpedition und deren dreimonatige Antarktis-Umrundung. An Bord des russischen Schiffes «Akademik Tryoshnikov» arbeiteten in drei Etappen mehr als 150 Wissenschaftler, um neue Erkenntnisse über Klimawandel und bedrohte Tierarten […]

Alexander Siegmund Atacama Wüste

Dem Wasser in der Atacama-Wüste auf der Spur

Ein deutsch-chilenisches Forschungsprojekt untersucht die Wachstumsbedingungen von Tillandsia-Pflanzen in der Region Tarapacá als Indikator für die Verfügbarkeit von Nebelwasser und als Zeichen des Klimawandels. Geograph Prof. Dr. Alexander Siegmund und sein Team von der Pädagogischen Hochschule und Universität Heidelberg waren dazu in den letzten Wochen zusammen mit Kollegen der Pontificia Universidad Católica de Chile zu Forschungszwecken in der Atacama-Wüste.

Folgen des Klimawandels

Eisschmelze in Antarktis nicht mehr zu stoppen     In der Antarktis schmelzen riesige Eismassen. Forscher zeichnen in neuen Studien ein düsteres Bild für die Zukunft. Seattle/Berlin (dpa) – Gletscherschmelze mit Domino-Effekt: Der Zusammenbruch des Eisschildes in der Westantarktis ist neuen Studien zufolge wohl nicht mehr zu stoppen. Der Thwaites-Gletscher könnte […]