Schlagwort: Geschichte des Boxens

Provokationen und Beißattacken

Wer einmal seinen Titel verloren hat, der kommt nie mehr zurück. – So lautete ein ungeschriebenes Gesetz im Boxen. Die zwei herausragenden Kämpfer Muhammad Ali und Mike Tyson überzeugten die Zuschauer vom Gegenteil. Joe Frazier hatte Muhammad Ali 1971 im «Kampf des Jahrhunderts» besiegt. Doch schon im Jahr 1973 verlor […]

«Ich bin der Größte!»

In einer modernen und technisierten Welt erreichte Boxen, dieser archaische Kampf Mann gegen Mann, dank der Massenmedien eine besondere Aufmerksamkeit. Denn in großen Kämpfen ging es auch um Legenden, die von einem Millionenpublikum geliebt und bewundert wurden.   Während Rocky Marciano der herausragende Boxer in den 50er Jahren war, stand […]