Schlagwort: Erneuerbare Energie

GIZ IEA Konferenz Santiago de Chile Energie Erneuerbar

Dezentral Erneuerbar wird immer wichtiger in Südamerika

Internationale Konferenz in Chile Ende Oktober eröffnete der neue chilenische Energieminister Andrés Rebolledo die internationale Konferenz «Erneuerbare Netze» in Santiago de Chile. Experten aus nahezu allen südamerikanischen Ländern diskutierten über die dezentrale Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien.   Die Veranstaltung wurde im Rahmen des vom Bundesumweltministerium finanzierten Energieprogramms vom chilenischen Energieministerium, […]

Energieforum Camchal

Erneuerbare als Chance für ländliche Entwicklung

Deutsch-Chilenisches Forum für Energie Auch ohne größere staatliche Subventionen hat Chile die Voraussetzungen, um sich in Zukunft flächendeckend in bedeutendem Maße aus Erneuerbaren Energien zu versorgen. Dies war eine der Schlussfolgerungen, die die Experten des XV. Deutsch-Chilenischen Energieforums Anfang November in Santiago zogen. Das Forum, das erstmals wirtschaftliche und soziale […]

«Chile könnte 100-mal seinen Strombedarf aus erneuerbaren Energien decken»

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ist eine staatliche Organisation der Bundesrepublik Deutschland. In Chile ist das Unternehmen unter anderem mit einem Energieprogramm präsent, das vom deutschen Umweltministerium BMUB gefördert und in Zusammenarbeit mit dem chilenischen Energieministerium abgewickelt wird. Cóndor-Redaktionsleiter Arne Dettmann sprach mit dem Projektleiter Rainer Schröer über […]

Forschungszentrum für Solarenergie in Santiago eröffnet

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat ihr erstes Forschungszentrum für Solarenergie in Südamerika in Santiago eröffnet. Ziel des von der Fraunhofer Chile Research Foundation neu gegründeten Fraunhofer Center for Solar Energy Technologies ist es, das Potenzial des sonnenreichen Landes stärker zu nutzen und die Abhängigkeit von fossilen Energiequellen zu reduzieren. Hierfür sollen vor […]