Schlagwort: Chile

Bundespräsident Gauck zu Staatsbesuch in Chile: «Bestehende Brücken festigen»
Politik

Bundespräsident Gauck zu Staatsbesuch in Chile: «Bestehende Brücken festigen»

Demokratie, die frühere Sekte «Colonia Dignidad» sowie bilaterale Beziehungen waren die zentralen Themen beim Staatsbesuch von Bundespräsident Joachim Gauck in Chile. Von Arne Dettmann «Es ist eine große Freude in Chile zu sein, ein Land, mit dem Deutschland enge Beziehungen unterhält», erklärte Bundespräsident Joachim Gauck am Dienstagmorgen im Regierungspalast La […]

Der Regierungspalast La Moneda in Santiago: Chile gilt innerhalb Lateinamerikas als ein Land mit stark entwickelter Demokratie.
Politik

«Demokratie entsteht nicht von magischer Hand»

Seit 14 Jahren gehört Chile laut Demokratie-Index der Konrad-Adenauer-Stiftung zu den Ländern in Lateinamerika, in denen die demokratische Entwicklung am stärksten gefestigt ist. Das hat sich auch im Krisen- und Skandaljahr 2015 nicht geändert. Die CDU-nahe politische Stiftung stellte den Demokratie-Index IDD-LAT 2015 kürzlich in einer Konferenz unter dem Titel […]

Ein Leben fürs Vaterland
Geschichte

Ein Leben fürs Vaterland

Selten liest sich Geschichte so spannend: Der Offizier José Miguel Varela berichtet über seine Teilnahme im Salpeterkrieg, seinen Einsatz in Araukanien und im chilenischen Bürgerkrieg. Von Arne Dettmann Am Ende packt den einst so patriotischen Offizier nur noch die Wut auf das undankbare Vaterland Chile. Auf der Flucht vor seinen […]

Tragödien und Leiden
Geschichte

Tragödien und Leiden

Anlässlich der Erinnerung zum Tag der deutschen Einwanderung nach Chile am 25 August erlaube ich mir, anhand einiger Berichte die Leiden und Strapazen zu schildern, die einige Familien während ihrer Überfahrt durchmachen mussten. Von Bruno Siebert H. Emil-Held-Archiv Von 1846 bis 1875 kamen rund 8.000 deutsche Einwanderer in Chile an, […]