Streifzug durch Asien

Caramel Mango Chicken - P.F. Chang'sLR Mein Mann mag die chinesische Küche – ich liebe die indische. Er isst gern Sushi – ich bevorzuge thailändisch. Kein Problem! Das Restaurant P.F. Chang’s im Boulevard Parque Arauco – das steinerne Pferd vor dem Eingang ist nicht zu übersehen! – asiatisch für jeden Geschmack: Gerichte aus Japan, Indien, Thailand, Korea, Vietnam und China werden serviert, wobei jedes die ganz eigene gastronomische Identität des Landes widerspiegelt.
Aus der seit Juli gültigen Speisekarte hier einige Empfehlungen, die einem kulinarischen Streifzug durch Asien entsprechen würden.
Japan: Ahí Crisp Tuna. Marinierter roter Thunfisch mit knackiger Gurke und Frühlingszwiebeln, Soja-Zitronen-Sesam-Dressing und Avocadostückchen, dazu knusprig gebackene Wantans. Eine Vorspeise, die der mehr als 2000-jährigen japanischen Küchenkultur alle Ehre macht.
Thailand: Thai Chicken Noodle Salad und Pad Thai. Die typische Kombination aus sauer, pikant, bitter, süß und salzig in perfekter Harmonie; Salat mit mariniertem Hühnchen, Reisnudeln, Mango und Gemüse, abgerundet mit einer leckeren Erdnuss-Sauce. Das klassische Pad Thai, im Wok gegarte Reisnudeln mit Ei, Tofu, gemahlenen Erdnüssen, Sprossen, Schalotten und Koriander, wird mit Geflügelstückchen und Krabben serviert.
Korea: Crispy Korean Chicken Wings. Die koreanische Küche rundet Zubereitungen aus Fleisch, Fisch, Muscheln und Gemüse mit typischen Gewürzmischungen ab. Kross gebackene Hühnchenflügel werden mit einer süß-sauren, leicht pikanten Sesam-Soße gereicht.

Chiang Mai Curry Noodles - P.F. Chang'sLRVietnam: Caramel Mango Chicken. Zartes Geflügel, karamelisiert und mit einer feinen Glasur abgerundet, passt wunderbar zu frischer Mango, Tomaten, roter Pfefferschote und Koriander.
China: Orange Peel Beef Im Reich der Mitte werden vier Elemente kombiniert – Geschmack, Aroma, Farbe und Textur. Zartes Rindfleisch, gegart mit Orangenzeste, abgerundet mit einer speziellen Sauce aus der südwestchinesischen Provinz Sichuan.
Indien: Chiang Mai Curry Noodles. Masala ist das Geheimnis der indischen Küche, eine Gewürzmischung, die den Gerichten ihren ganz typischen Geschmack verleiht. Dieses leckere, leicht scharfe Nudelgericht kombiniert Hühnerbruststreifen mit Jalapeño-Schoten, Koriander, Kokosmilch und Curry.
Die Weinkarte bietet eine gute Auswahl an unterschiedlichen Sorten, die mit den asiatischen Speisen bestens harmonieren.

Karla Berndt

Info: P.F. Chang’s, Boulevard Parque Arauco, Telefon 022 – 22 04 895. Internet: www.pfchangs.cl; www.facebook.com/PFChangsChile

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*