«Renbrunch» am Sonntag

Noch ein Toast, noch ein Ei, noch einen Kaffee und einen Brei: Brunch im Restaurant Catae.
Noch ein Toast, noch ein Ei, noch einen Kaffee und einen Brei: Brunch im Restaurant Catae.

Von Karla Berndt

Als Brunch wird eine Mahlzeit bezeichnet, die aus Komponenten des Frühstücks und des Mittagessens besteht. Das Wort setzt sich aus breakfast (Frühstück) und lunch (Mittagessen) zusammen. Ein Brunch beginnt häufig am Vormittag und wird oft bis in den frühen Nachmittag ausgedehnt.

Meine Eltern und Großeltern hätten die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen: Bei uns wurde am Wochenende pünktlich um 8 Uhr zum Frühstück gerufen, und das Mittagessen stand spätestens um 13 Uhr auf dem Tisch. Dazwischen gab es für uns alle immer genug zu tun in Haus und Garten.

Der Brunch wird mittlerweile in vielen Hotels und Restaurants angeboten, hauptsächlich am Sonntag. Somit hat sich in den letzten Jahren das Wort «Sonntagsbrunch» in der westlichen Kultur verbreitet. Mit diesem Trend ist auch zu beobachten, dass nicht nur Gastronomiebetriebe Brunch anbieten, sondern auch Private einen Sonntagsbrunch für Familienangehörige, Freunde, Kollegen und Bekannte veranstalten.

Das Renaissance Santiago Hotel bietet seit Mitte Juli in seinem Restaurant Catae den «Renbrunch» an – sonntags kann hier von 11.30 bis 16 Uhr zum Einheitspreis von $ 17.500 geschlemmt werden (Kinder bis 6 Jahre essen und trinken gratis). Und die Ausgabe ist wahrlich nicht zu hoch für das, was man hier geboten bekommt!

Auf langen, schön dekorierten Tafeln gibt es die unterschiedlichsten Brotsorten – von italienisch bis glutenfrei, Croissants, frisches Obst, Salate aller Art, Cornflakes und Marmeladen, Joghurt, Käse- und Wurstplatten einschließlich erstklassigem Schinken, Lachs in unterschiedlichen Varianten (dazu sogar saure Sahne!), Ceviches und Carpaccios. Eierspeisen können bestellt werden und kommen sogleich frisch zubereitet auf den Tisch. Auch warme Gerichte – von Suppen über Pasta und Fisch bis Schweinebraten mit den entsprechenden Beilagen – machen Appetit. Zum Schluss lockt dann noch das Nachspeisenbuffet mit süßen Leckereien für jeden Geschmack.

Kaffee und Tee, frische Säfte, aber auch Wein und Sekt stehen bereit, und wer möchte, kann den Sonntagsbrunch mit einem Mimosa beginnen oder ausklingen lassen. Der Mimosa gehört zu den Getränken, die durch ihre Einfachheit bestechen und gleichzeitig unglaublich gut schmecken: Einfach nur Sekt und Orangen- oder Pfirsichsaft gut gekühlt zu gleichen Teilen mischen. Prost, auf Ihren Brunch!

Restaurant Catae
Renaissance Santiago Hotel
Av. Presidente Kennedy 4700
Sonntags von 11:30 bis 16 Uhr
Tel.: 2 2678 8871
E-Mail: catae.reservas@rsantiagohotel.com
Parkplätze im Hotel ($ 1.000 für 3 Stunden)

 

Print Friendly, PDF & Email

One Comment

  1. sra. C. Bernd reportage de Gastronomía, muy interesantes,excelente sus artículos, felicitaciones y muchas gracias.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*