Club Suizo in Ñuñoa: Fast wie auf der Alm!

Udo Ewertz, Kultur- und Pressereferent der deutschen Botschaft, Botschafter Rof Schulze, Karen Codner, David Feuerstein, Benjamín Pupkin. Foto: Deutsche Botschaft
Süße Leckereien und mehr im Club Suizo in Ñuñoa

Von Karla Berndt

Mehr als 70 Jahre haben sie schon auf dem Buckel, die Einrichtungen des Club Suizo in Ñuñoa: Hier nahm im Jahr 1939 die Schweizer Schule ihren Unterricht auf. Der letzte Umbau samt Komplettrenovierung nahm zwei Jahre in Anspruch. Seit der Neueröffnung im April dieses Jahres hat Juan Pablo Moscoso das Zepter übernommen und sorgt nun gemeinsam mit zwei Küchenmeistern für das leibliche Wohl der Gäste.

Diese können Frühstücken ($ 5.200), á la carte Speisen oder aber ein Mittagsmenü bestellen. In der Woche kostet dieses – bestehend aus Vorspeise, Hauptgericht (zwei stehen jeweils zur Wahl), Nachtisch, Saft, Getränk oder Wein 6.900 Pesos. Das umfangreichere Verkostungsmenü wechselt wöchentlich und schließt für 17.500 Pesos alles ein, vom Aperitif bis zum Wein und Verdauungskaffee.

Auch diverse Sandwiches sind im Angebot (um $ 4.000), zur Vesper gibt’s eine «Once» für $ 5.900 und natürlich steht auch das traditionelle Käsefondue auf der Karte ($ 19.500 für zwei Personen).

4211_p14a

Juan Pablo empfängt mich an einem Wochentag zur Mittagsstunde. Vor vielen Jahren, als er noch das «Sibaritas» im Stadtteil Bellvista leitete, hatte ich ihn bei einem Interview kennengelernt. Ich probiere seine Empfehlungen – zuerst eine leckere, hausgemachte Leberpastete, dann eine feine Spargelsuppe nach schweizer Art mit Sahne gebunden und mit Käse abgerundet. Die Ravioli mit Gemüse-Ricotta-Füllung und Kräuterbutter sind auf den Punkt gegart und gewürzt. Auf der kleinen Terrasse mundet dann zu einer Tasse Kaffee der frisch gebackene Möhren-Nuss-Kuchen mit Sahne.

Vom Tisch aus kann man den Wandschmuck bewundern: Hirsche, Gemsen, Rinder, Hühner, Pferde und Bäume. Fast wie auf der Alm! Zwar gibt es rund um den Club Suizo keine steilen Felswände zum Klettern, dafür aber Tennisplätze und ein Schwimmbad. Auch für Geburtstagsfeiern oder Hochzeiten stehen entsprechende Salons zur Verfügung, und das nicht nur für Clubmitglieder!

Club Suizo
Duble Almeyda 2191
Santiago – Ñuñoa
Öffungszeiten: dienstags bis freitags 8 bis 23 Uhr; samstags 10 bis 23 Uhr; sonntags 10 bis 16 Uhr. Montags geschlossen.
Parkplätze auf dem Clubgelände
Tel.: 2 2205 3057
E-Mail: jpmoscosog@restaurantpaladares.cl
www.clubsuizo.cl

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*