weitere Artikel

Max von Igel

Max von Igel – Regionaldirektor des Marktführers für Umwelttechnologie Huber S.E.

Max von Igel ist zwar schon im September 50 geworden, doch das große Fest steigt jetzt im November. Da ist es sommerlicher, und der Chef kann aus Deutschland echte Weihnachtskerzen mitbringen. In seinem Büro in Vitacura erzählt der Regionaldirektor von Huber Latin America locker und entspannt, wie seine Eltern nach Chile kamen, von seiner eigenen Familie, der Pflege deutscher Bräuche und wie er den lateinamerikanischen Markt für das weltweit führende bayerische Umwelttechnik-Unternehmen aufgebaut hat.

Dr. Hagen Gleisner

Meerwasserentsalzungsanlage für den chilenischen Bergbau

Interview mit Dr. Hagen Gleisner, Ingenieur-Leiter bei Trends Industrial Die Kommission zur Umweltverträglichkeitsprüfung in der Region Atacama hat im September grünes Licht für die Meerwasserentsalzungsanlage Enapac (Energías y Aguas del Pacífico) gegeben. Für 500 Millionen US-Dollar soll zwischen Caldera und Copiapó die größte Anlage dieser Art in Lateinamerika entstehen. Cóndor-Chefredakteur […]