Other News

Die dummen Deutschen
Cóndor-Gezwitscher

Die dummen Deutschen

Liebe Cóndor-Leser,   werde ich hier in Chile auf die Euro-Krise angesprochen, dann ernte ich als Deutscher häufig eine Mischung aus Mitleid und Schadenfreude. Das mit den Griechen und Spaniern hätte ja von vornherein niemals funktionieren können, werde ich belehrt, denn die südländische Mentalität sei nun einmal so, dass man […]

Mächtig viel Kohle
Cóndor-Gezwitscher

Mächtig viel Kohle

Liebe Cóndor-Leser,   die Argentinier sind immer für eine Überraschung gut. Das mussten vor Kurzem die Spanier feststellen, als deren Erdölunternehmen, die Repsol-Tochter YPF, verstaatlicht wurde. Auch die Chilenen können ein Lied davon singen, wie es ist, wenn plötzlich der Gashahn abgedreht wird und die versprochenen Versorgungslieferungen von jenseits der […]

Cóndor 2.0
Cóndor-Gezwitscher

Cóndor 2.0

Liebe Cóndor-Leser, immer mehr Menschen nutzen das Internet. Besonders beliebt ist das soziale Netzwerk Facebook. Glaubt man Mark Zuckerbergs Statistikangaben, dann sind allein in Chile mehr als neun Millionen Personen Facebook-Anwender – also über die Hälfte der Bevölkerung. Das bedeutet einen der höchsten Anteile weltweit. Zum Vergleich: In Deutschland sind […]

Hände hoch! Eis her!
Cóndor-Gezwitscher

Hände hoch! Eis her!

Liebe Cóndor-Leser, eines Tages werden – so prophezeien uns Wissenschaftler und Forscher – Kriege nicht mehr um Öl, Land und Macht, sondern um das Lebenselixier Wasser ausbrechen. Einen kleinen Vorgeschmack gab es kürzlich in Chile. Nicht auf Geld und Juwelen oder gar wertvolle technische Geräte hatten es die Diebe abgesehen. […]

Doppelgänger voll auf Sprit
Cóndor-Gezwitscher

Doppelgänger voll auf Sprit

War es bereits der Alkohol, der mich nicht mehr richtig blicken ließ? Eigentlich unmöglich, denn seitdem Chile nun seine Promillegrenze auf 0,3 heruntergesetzt hat, muss man höllisch aufpassen, nicht bei einer Polizeikontrolle erwischt zu werden. Entsprechend zurückhaltend hatte ich mich auf dem Weinfest in Santa Cruz zwischen den so verlockend aussehenden Viña-Ständen bewegt und mir nur ein Glas genehmigt.

TAGgen Sie noch?
Cóndor-Gezwitscher

TAGgen Sie noch?

Alles war schon unter Dach und Fach: Unseren alten hatten wir beim Autohändler in Zahlung gegeben, einen anderen Gebrauchtwagen bereits ausgesucht, mit dem wir uns bereits auf der Urlaubsautobahn gen Süden wähnten. Doch dann die boese Überraschung: Auf der neuen Benzinkutsche lasteten Altschulden, und zwar aufgrund nicht bezahlter Straßengebühren, hierzulande TAG genannt. Der Vorbesitzer war offenbar sorglos umher gedüst, ohne die Maut-Rechnung zu begleichen.

Oldtimer auf Kurzwelle
Cóndor-Gezwitscher

Oldtimer auf Kurzwelle

Kürzlich erhielt Cóndor-Leser Ulrich Behrendt in Concepción einen Brief von der «Deutschen Welle» (DW) in Bonn. «Seit vielen Jahren haben Sie regelmäßig unsere Kurzwellensendungen für Ihre Region abgehört und uns Ihre Frequenzbeobachtungen mitgeteilt. Ihre Informationen waren von großem Wert für die DW-Frequenzplaner. Für Ihre zuverlässige Unterstützung können wir Ihnen nicht genug danken.»

Preußens Gloria in Chile
Cóndor-Gezwitscher

Preußens Gloria in Chile

Im März dieses Jahres wurde die Wehrpflicht in Deutschland abgeschafft. Gott sei Dank, muss man sagen, denn Sinn und Zweck des Militärdienstes waren seit dem Fall der Berliner Mauer 1989 und der Auflösung des Ost-West-Konfliktes überflüssig geworden. Ohnehin fragte ich mich 1995, als ich für ein Jahr zum Bund musste, warum Politiker immer wieder das Leitmotiv vom «Staatsbürger in Uniform» so hochlobten.