Other News

Studie: Der Yeti ist ein Bär
Gemeinschaft

Studie: Der Yeti ist ein Bär

Ob Yeti oder Bigfoot: In verschiedenen Regionen der Welt glauben Menschen, haarige Affenmenschen gesichtet zu haben. Gibt es sie wirklich? Nach einer Untersuchung von Haaren sagen Genetiker: Nein. Oxford (dpa) – Der sagenumwobene Yeti aus dem Himalaya ist höchstwahrscheinlich ein Bär. Das zeigen genetische Untersuchungen von Haarproben. Auch andere, vermeintlich […]

Stippvisite im Elfenbeinturm
Geschichte

Stippvisite im Elfenbeinturm

Bummeln statt Pauken: Deutschlands älteste Universitäten sind eine Attraktion für sich. Und im Heidelberger Karzer oder im Würzberger Antiken-Museum dürfen auch jene wieder einmal Uni-Luft schnuppern, die ihre Studienzeit längst hinter sich haben. Heidelberg (dpa/tmn) – Romantisches Fachwerk oder sanfte Weinhänge: Deutschlands älteste Universitäten befinden sich oftmals inmitten reizvoller Landschaft […]

Italienisch – so viel man mag!
Gastronomie

Italienisch – so viel man mag!

Kennen Sie jemanden, der keine Pasta mag? Ich nicht! Kleinkinder und Großeltern sind gleichermaßen begeistert, wenn Spaghetti, Lasagne oder Ravioli mit leckeren Saucen auf den Teller kommen. Gustavo Maurelli, Chefkoch des Hotels Sheraton, bietet samstags und sonntags zur Mittagszeit im Restaurant El Cid eine geradezu unglaubliche Vielfalt an Gerichten der […]

Respektvoll, sachlich, effizient
Cóndor-Gezwitscher

Respektvoll, sachlich, effizient

Liebe Cóndor-Leser,   «Was lange währt, wird endlich gut.» – Dieses Sprichwort wird verwendet, wenn sich nach langer Zeit des Mühens ein gewünschtes Ergebnis einstellt. Zweimal hintereinander belegte die deutsche Nationalmannschaft den dritten Platz bei einer Weltmeisterschaft. «Aller guten Dinge sind drei» – Jetzt beim dritten Anlauf in Brasilien hat […]

«Es ist etwas Furchtbares passiert, der Führer lebt»
Geschichte

«Es ist etwas Furchtbares passiert, der Führer lebt»

Es war um die Mittagsstunde, genau um 12.42 Uhr des 20. Juli 1944, als in der Lagebesprechungsbaracke der Wolfsschanze, dem Führerhauptquartier bei Rastenburg in Ostpreußen, eine Bombe explodierte. Vier Personen wurden getötet, mehrere schwer verletzt. Adolf Hitler war außer einigen Schürfwunden, Prellungen, Blutergüssen und Verletzungen der Trommelfelle unversehrt und somit […]