Neues auf dem Plattenmarkt: Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – September 2016

Felix Mendelssohn: Sinfonie Nr. 1, Sinfonie Nr. 4 («Italienische»)

cd1_septemberLondon Symphony Orchestra/John Eliot Gardiner.

LSO, 1 CD. Erhältlich ab dem 9. September 2016.

Gardiners preisgekrönte Interpretationen von Mendelssohns Sinfonien sind nun auf CD erhältlich.

 

 

Anna Netrebko – Verismo

cd2_septemberAnna Netrebko, Sopran, Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia/Antonio Pappano.

Deutsche Grammophon, 1 CD. Erhältlich ab dem 2. September 2016.


Die Weltklassesängerin interpretiert Francesco Cilèa, Umberto Giordano, Giacomo Puccini, Ruggero Leoncavallo, Alfredo Catalani, Arrigo Boito und Amilcare Ponchielli.

 

 

Anton Bruckner: 10 Sinfonien, Ouvertüre in g-Moll

cd3_septemberDeutsches Symphonie-Orchester Berlin, Royal Concertgebouw Orchestra/Riccardo Chailly.

Decca, 10 CDs. Erhältlich ab dem 2. September 2016.

Der international anerkannte italienische Dirigent Riccardo Chailly legt seine Deutung von Bruckners monumentalen Orchesterwerken vor.

 

 

Robert Schumann: Sinfonien Nr. 4 und 2; Ouvertüre «Genoveva»

cd4_septemberCoviello, 1 CD. Cappella Aquileia/Marcus Bosch. Erhältlich ab September 2016.

Der aufstrebende Dirigent Marcus Bosch (1969) ist eine der interessantesten Erscheinungen der deutschen Musikszene. Er ließ vor einigen Jahren mit seiner Einspielung der 7. und der 8. Sinfonie Bruckners aufhorchen.  

 

 

Johannes Brahms: Klavierkonzerte Nr. 1 und 2

cd5_septemberRudolf Buchbinder, Klavier und die Wiener Philharmoniker/Zubin Mehta

C Major, 1 Blu-ray Disc. Erhältlich ab September 2016.

Idealbesetzung der beiden wesentlichen Werke des Klavierrepertoires des 19. Jahrhunderts. Live-Mitschnitt aus dem Wiener Musikverein vom März 2015.

Zusammenstellung: Walter Krumbach

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*