Empfehlenswerte Klassikeinspielungen – April 2017

Zusammenstellung: Walter Krumbach


Claudio Monteverdi: Das 8. Madrigalbuch

Le Nuove Musiche/Krijn Koetsveld

Brilliant Classics, 3 CDs.

Lieferbar ab März 2017.

 

Monteverdis «Madrigali guerrieri et amorosi» (Madrigale des Krieges und der Liebe) gehören zu den kultiviertesten Werken, die der große Frühbarockmeister  komponiert hat, und das will viel heißen. Krijn Koetsveld und Le Nuove Musiche fahren mit dieser Produktion in ihrem – bisher erfolgreichen -Unterfangen fort, das gesamte Madrigalschaffen Monteverdis einzuspielen. 

 

Johannes Brahms: Violinkonzert in D-Dur, op. 77

Renaud Capuçon und die Wiener Philharmoniker/Daniel Harding

Erato, 1 Vinyl.

Erscheint am 7. April 2017.

 

Der Vorreiter unter den französischen Geigern seiner Generation zeigt, in Zusammenarbeit mit den Wienern, deren Kompetenz in Sachen Brahms indiskutabel ist, und einem der dynamischsten Dirigenten der jungen britischen Generation, seine Deutung dieses großen romantischen Konzerts.

 

Geistliche Kantaten von Bach und Telemann

Phillippe Jaroussky und das Freiburger Barockorchester

EuroArts, 1 Blu-ray.

Erscheint am 7. April 2017.

Der international gefeierte Kontratenor hat eine besondere Affinität zu geistlichen Werken, die er hier zusammen mit dem renommierten süddeutschen Ensemble zum Ausdruck bringt.

 

Fritz Wunderlich

Fritz Wunderlich, Tenor, Chor des Bayerischen Rundfunks, Münchener Rundfunkorchester, verschiedene Dirigenten 

BR Klassik, 1 Vinyl.

Erscheint am 13. April 2017.

Bisher unveröffentlichte Rundfunkaufnahmen des legendären Sängers aus den Jahren 1959 bis 1965.  

 

Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 in e-Moll op. 98, Altrapsodie op. 53, Schicksalslied op. 54

Ann Hallenberg, Mezzosopran, Collegium Vocale Gent, Orchestre des Champs-Élysées/Philippe Herreweghe

PHI, 1 CD.

Erscheint am 21. April 2017.

 

Zum 25-jährigen Gründungstag des Orchestre des Champs-Élysées und zum 50. Des Collegium Vocale Gent trafen kamen diese profilierten Ensembles zusammen, um ihre Jubiläen mit der Einspielung von diesen bedeutsamen Werken Johannes Brahms‘ würdig zu begehen.      

 

 

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*